COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

farbenfrohe Ostereier aus Mürbeteig Rezept

(5)
Jetzt bewerten Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Nicht gut)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Optimal)

bunte Guetzli aus Mürbeteig für farbige Ostern.

ca. 14 Stk.

mittel 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept farbenfrohe Ostereier aus Mürbeteig

Mürbeteig:

200 g Mehl
100 g Mandeln, geschält, gemahlen
50 g Puderzucker , gesiebt
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1/2 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 Prise Salz
150 g Butter, kalt
1 Eigelb
1 EL Wasser

Zuckerguss:

300 g Puderzucker , gesiebt
5 EL Wasser, heiss
1 Pck. Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau)
1 Pck. Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Pink, Orange)

Zum Dekorieren:

etwas Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glamour (weiss und gold)
etwas Dr. Oetker Zucker-Garnierschrift Rainbow (gelb)
etwas Dr. Oetker Streudekor Pearl Mix
etwas Dr. Oetker Streudekor Violet Mix

Zubereitung

Zubereitung

1

Mürbteig:

Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit den Händen zu einem Mürbteig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 45 Min. kalt stellen.

2

Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: 180°C

Heissluft: 160°C

3

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick auswallen. Beliebige Eier ausstechen und auf das Backblech legen. Das Backblech in den vorgeheizten Ofens schieben.

Ober-/Unterhitze: 180°C

Heissluft: 160°C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 12 Min.

Die gebackenen Ostereier auf einem Gitter auskühlen lassen.

4

Zuckerguss:

Für den Zuckerguss den Puderzucker mit Wasser verrühren. Den Guss in 4 Portionen aufteilen und jeweils mit Lebensmittelfarbe bis zum gewünschten Farbton einfärben.

Die Mürbteig-Eier mit dem jeweiligen Zuckerguss bestreichen.

5

Dekorieren:

Vor dem vollständigen Trocknen des Zuckergusses mit Zucker-Garnierschrift und Streudekoren nach Belieben dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept farbenfrohe Ostereier aus Mürbeteig

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1246kJ
297kcal
1727kJ
412kcal
Fett 13g 19g
Kohlenhydrate 41g 57g
Eiweiss 3.1g 4.3g