COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Gugelhüpfli mit Randen Glasur

Feine Kurkuma Kokos Latte Gugelhüpfli mit Randen Glasur

etwa 12 Stk.

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gugelhüpfli mit Randen Glasur

Kurkuma Kokos Latte Teig:

150 g Butter, weich
150 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier zimmerwarm
1 dl Kokosmilch zimmerwarm
300 g Mehl
60 g Kokosflocken
2 TL Kurkuma

Randen Glasur:

1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur rosa
3 EL Randensaft

Dekoration:

etwas Dr. Oetker Streudekor Violet Mix

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Eine Gugelhüpfli Backform mit Dr. Oetker Backspray einfetten. (Silikonformen müssen nicht gefettet werden). Den Ofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

2

Kurkuma Kokos Latte Teig

Butter und Zucker schaumig rühren, Salz und Eier beigeben, rühren bis die Masse hell ist. Nach und nach die restlichen Zutaten verrühren. Masse in die Gugelhupf Form(en) verteilen und backen.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 12 - 14 Minuten

Nach der Backzeit mit einem Zahnstocher testen, ob die Masse schon fest ist und kein Teig mehr am eingestochenen Zahnstocher klebt. Ist dies nicht mehr der Fall, die Gugelhüpfli aus dem Ofen nehmen.

3

Randen Glasur

Dr. Oetker Kuchenglasur rosa, nach Verpackungsangaben erwärmen, Randensaft beigeben, die noch warmen Gugelhüpfli damit beträufeln.

4

Dekoration

Mit Streudekor Supergirl dekorieren, solange die Glasur noch feucht ist.

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken