COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Herbstlicher Blechkuchen

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Ein saftiger Schokokuchen, abgerundet mit fruchtigem Trockenobst.

etwa 25 Stk.

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Herbstlicher Blechkuchen

Backrahmen:

Backblech:

Teig:

6 Eigelb
120 g Puderzucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 EL Mehl
2 TL Dr. Oetker Backpulver
2 TL Kakaopulver
80 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
100 g Mandeln, gemahlen
5 EL Amaretto (Mandellikör)
1 Fläschchen Dr. Oetker Aroma Rum
300 g Äpfel, geschält und entkernt
6 Eiweiss
120 g Zucker

Garnitur:

1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur hell
1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel
einige Äpfel scheiben, getrocknet
Aprikosen, getrocknet
einige Zwetschgen , getrocknet
einige Mandeln, ganz, geschält
einige Pistazien

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Einen Backrahmen (28 × 34 cm) auf ein gefettetes, mit Mehl bestäubtes Backblech legen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Teig

Eigelb mit Puderzucker und Vanillin-Zucker cremig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen und darübersieben. Epifin, Mandeln, Amaretto und Aroma dazugeben und mischen. Die Äpfel klein schneiden und darunterziehen. Das Eiweiss aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben und steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Masse ziehen.

Die Masse in der Form verstreichen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 35 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 35 Minuten

Herausnehmen und erkalten lassen.

3

Garnitur

Die Glasuren nach Packungsanleitung schmelzen. Die helle Glasur auf der Kuchenoberfläche verteilen und trocknen lassen und den Kuchen in gewünschte Stücke schneiden. Die Trockenfrüchte und Mandeln in die dunkle Glasur tauchen und beliebig auf den Kuchenstücken befestigen. Am Schluss mit Pistazien bestreuen.

Rezept Nr. 2257

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Herbstlicher Blechkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 795kJ
190kcal
1239kJ
296kcal
Fett 9.30g 14.53g
Kohlenhydrate 21.19g 33.11g
Eiweiß 3.56g 5.56g
Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken