COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Lebkuchenhäuschen

Herziges Knusperhäuschen aus Lebkuchen zum Verzieren und Dekorieren!

1 Stück

aufwändig 120 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lebkuchenhäuschen

Teig:

200 g Honig
100 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
125 g Butter
560 g Mehl
2 TL Dr. Oetker Backpulver
2 TL Zimt
2 Eier

Zum Bestreichen:

etwas Milch

Guss:

1 Eiweiss
etwa 250 g Puderzucker

Garnitur:

einige Smarties®
Dr. Oetker Streudekor Glamour Mix
etwas Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen. Schablonen aus festem Papier ausschneiden: Hausfront/Rückseite: Breite 14 cm/Höhe 8 cm/Giebelhöhe 16 cm; Seitenwand: Länge 10 cm/Höhe 8 cm; Dachplatte: Länge 12 cm/Breite 14 cm; Kamin: Länge 6 cm/Breite 3 cm. Bereitstellen: Runden Ausstecher (Ø 3 cm) und Guetzli- Ausstecher z. B. für Herzen und Sterne, Spritzsack mit Lochtülle (Ø 8 mm)

2

Teig

Für den Teig Honig, Zucker, Vanillin-Zucker und Butter in eine Pfanne geben und unter Rühren erwärmen, bis sich alles aufgelöst hat. Masse in eine Schüssel geben und erkalten lassen. Mehl, Backpulver und Zimt mischen, mit den Eiern zur Honigmasse geben und mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Stunden im Kühlschrank lagern.

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ½ cm dick ausrollen. Mithilfe der Schablonen und einem spitzen Messer 1 Hausfront und 1 Rückseite, 2 Seitenwände (Rechtecke 10 × 8 cm) und 2 Dachplatten (Rechtecke 12 × 14 cm) ausschneiden und auf das Backblech legen.

Aus einer Seitenwand ein Fenster (4 × 4 cm) ausschneiden. Das ausgeschnittene Viereck halbieren und als Fensterläden links und rechts der Fensteröffnung legen. Aus der Vorderseite eine Tür (ca. 3,5 × 5 cm) ausschneiden und auf das Backblech legen. Ein Giebelfenster ausstechen (Ø ca. 3 cm).

Teigreste verkneten, ausrollen und 2 Kaminteile (ca. 6 × 3 cm) ausschneiden und aufeinanderlegen. Wegen der Dachneigung schräg anschneiden. Herzen und Sterne ausstechen. Für Zaunlatten 2 ca. 15 cm lange und knapp 1 cm breite Streifen schneiden und auf das Backblech legen. 6 oder 7 kurze Streifen (etwa 5 cm lang) schneiden und als Zaunpfähle auf die Latten legen. Aus dem übrigen Teig eine Bodenplatte von ca. Ø 26–28 cm ausstechen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

3

Zum Bestreichen

Alle Teile mit Milch bestreichen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 15 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 15 Minuten

Herausnehmen und auf einem Gitter erkalten lassen.

4

Guss

Für den Guss Eiweiss mit dem Mixer mit nur so viel Puderzucker verrühren, dass eine sehr zähe, streichfähige Masse entsteht. Guss in den Spritzsack mit Lochtülle (Ø ca. 8 mm) füllen. Alle Einzelteile mithilfe des Gusses zu einem Häuschen zusammensetzen. Dazu jeweils etwas Guss an die Unter- und die Seitenkanten spritzen und auf der Bodenplatte befestigen.

5

Garnitur

Dachhälften und Dachfenster mit Guss verzieren und mit Streudekor oder Smarties® garnieren. Mit übrigem Guss Eiszapfen an das Dach spritzen und Zaun und Dach mit Schneehäufchen dekorieren. Guss trocknen lassen. Das Knusperhäuschen mit Puderzucker bestäuben.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lebkuchenhäuschen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 21972kJ
5248kcal
1503kJ
359kcal
Fett 124.03g 8.49g
Kohlenhydrate 945.43g 64.71g
Eiweiß 76.70g 5.25g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken