COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Rouladen-Schnecken

Herrlich süss – im Aussehen und im Geschmack!

etwa 10 Stk.

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rouladen-Schnecken

Backblech:

Füllung:

1 Beutel Dr. Oetker Crème Framboise
2 dl Wasser, kalt
1.5 dl Rahm
1 Beutel Dr. Oetker Gelatine express

Teig:

4 Eier
80 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1/2 TL Dr. Oetker Backpulver
100 g Mehl

Garnitur:

1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur weiss
1 Dr. Oetker Streudekor Schoko
1 Pck. Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glamour

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen.

2

Füllung

Für die Füllung Crème Framboise nach Packungsanleitung zubereiten. Die Gelatine sorgfältig daruntermischen. Im Kühlschrank während ca. 1 Stunde fest werden lassen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

3

Teig

Für den Teig die Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen, bis die Masse hell ist. Eiweiss mit der Prise Salz und dem Backpulver steif schlagen. Mehl und Eischnee lagenweise auf die Eigelbmasse geben und mit einem Gummischaber sorgfältig mischen. Etwa 1 cm dick auf das Backpapier ausstreichen.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens während 10–12 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 10 - 12 Minuten

Herausnehmen und auf ein sauberes Backpapier stürzen. Sofort das mitgebackene Backpapier entfernen und mit dem sauberen Backpapier einrollen. Auskühlen lassen.

Die Crème auf die ausgerollte Roulade verteilen. Diese in 10 Streifen von 3 cm Breite schneiden. Jeden Streifen bei einem Ende bis zu 2∕3 einrollen, beim anderen Ende bis zu 1∕3. Schnecken entstehen.

4

Garnitur

Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen. Mit einem Pinsel die Köpfe der Schnecken glasieren. Schokoladenkugeln auf die Zahnstocher stecken. Solange die Glasur noch weich ist, je zwei solche «Fühler» einstecken. Mit der Zucker-Garnierschrift Augen und Mund aufzeichnen.

Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken