COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Trauben-Fledermäuse

Gruseliges Shokogebäck mit Trauben-Garnitur.

etwa 6 Stk.

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Trauben-Fledermäuse

2 Backbleche:

Teig:

5 Eier
150 g Zucker
150 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel

Füllung:

1 Beutel Dr. Oetker Mousse au Chocolat
2 dl Milch
1 dl Rahm

Garnitur:

1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur weiss
einige rote Weintrauben

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und je 6 Kreise von ca. Ø 10 cm aufzeichnen. Ergibt ca. 6 Stück.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Teig

Die Eier und den Zucker mit dem Mixer schaumig rühren, bis die Masse hell ist. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und unter die Eimasse heben. Die Glasur nach Packungsanleitung schmelzen, zur Masse geben und gut vermischen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle (Ø 10 mm) füllen und in Spiralen in die vorgezeichneten Kreise spritzen.

Beide Bleche in den vorgeheizten Backofen schieben und während ca. 12 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

Backzeit: etwa 12 Minuten

Herausnehmen und auskühlen lassen. Bei 6 Biskuitscheiben mit einem runden Ausstecher (Ø 3 cm) in der Mitte zweimal ausstechen. Danach halbieren damit Fledermausflügel entstehen.

3

Fülllung

Das Mousse au Chocolat nach Packungsanleitung zubereiten, in einen Spritzbeutel (Tülle Ø 5 mm) füllen und bis zur Verwendung kalt stellen. Mousse auf restliche Biskuitrondellen verteilen, Flügel und kleine Scheiben so aufsetzen, dass Fledermäuse entstehen.

4

Garnitur

Die Glasur nach Packungsanleitung schmelzen, eine kleine Ecke vom Beutel abschneiden und Gesichter aufspritzen. Die Trauben waschen, halbieren und die Fledermäuse damit garnieren.

Rezept Nr. 2252

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Trauben-Fledermäuse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2604kJ
622kcal
1193kJ
285kcal
Fett 32.04g 14.70g
Kohlenhydrate 69.41g 31.84g
Eiweiß 12.39g 5.69g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken