COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Apfel-Crumble

(0)
4 7 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Crumble ist eine englische Nachspeise, die warm gegessen wird und besteht aus Früchten, die mit Streuseln überbacken werden.

etwa 20 Stücke

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Apfel-Crumble

Auflaufform:

Apfelmasse:

330 g Äpfel , gerüstet und in kleine Stücke geschnitten
200 g Apfelmus
1 Prise Zimt
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Streusel:

100 g Mehl
80 g Butter, weich
60 g Puderzucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Eine Auflaufform (20 × 25 cm) einfetten.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 190 °C

Heißluft etwa 170 °C

2

Apfelmasse

Die Zutaten für die Masse vermischen und in einer gefetteten Auflaufform (20 × 25 cm) verteilen.

3

Streusel

Für die Streusel das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Die übrigen Zutaten dazugeben und zwischen den Händen zu Streuseln verreiben. Die Streusel auf die Apfelmasse streuen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Rille während ca. 30 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 190 °C

Heißluft etwa 170 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 30 Minuten

Rezept N° 2200

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Apfel-Crumble

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 331 kJ
79 kcal
825 kJ
197 kcal
Fett 3.48 g 8.70 g
Kohlenhydrate 11.14 g 27.85 g
Eiweiß 0.60 g 1.49 g