COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Apfel im Schlafrock

(0)
5 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Feine Äpfel im Blätterteig-Mantel, gefüllt mit Züri-Tirggel und Marzipan - was für eine Kombination!

4 - 6 Stücke

aufwändig 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Apfel im Schlafrock

Teig:

270 g Blätterteig, eckig ausgewallt (ca. 25 x 42 cm)

Füllung:

4 Stk. Äpfel (klein)
100 g Dr. Oetker Marzipan
50 g Züri-Tirggel

Zum Bestreichen:

1 Eiweiss

Belag:

1 EL Mandelblättchen
1 EL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste
1 EL Zucker
1 Eigelb

Dekoration:

etwas Puderzucker
etwas Zimt

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen und Herz-Ausstecher (ca. Ø 6 cm), sowie ein gezacktes Teigrädli bereitstellen.

2

Füllung

Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Züri-Tirggel im Mixer fein mahlen, mit dem Marzipan gut mischen, die Äpfel damit füllen und oben die Fläche gut mit der Mandelbackmasse wie mit einem Deckel verschliessen.

3

Teig

Vier gleich grosse Rechtecke (ca. 12,5 × 17,5 cm) zuschneiden und auf das Backblech legen. Aus dem restlichen Teig 4 Herzen ausstechen, die Äpfel mittig auf die Teigrechtecke legen, den Rand mit Eiweiss bestreichen und die Teigecken auf die Äpfel legen. Dann oben mit den gestochenen Herzen verschliessen.
Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 240 °C

Heißluft 220 °C

Die Teiglinge mit Eigelb bestreichen. Mandeln mit Vanille-Paste und Zucker vermengen und auf den Teiglingen verteilen. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Backofens während ca. 25 Minuten backen. 

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 25 Minuten

Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4

Dekoration

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Apfel im Schlafrock

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1867 kJ
446 kcal
913 kJ
218 kcal
Fett 19.81 g 9.66 g
Kohlenhydrate 58.78 g 28.67 g
Eiweiß 6.50 g 3.17 g