COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Apfelpunktekuchen

Apfelkuchen mit Tüpfelchen auf dem "i"

etwa 20 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Apfelpunktekuchen

Backblech:

Rührteig:

200 g Butter , weich
180 g Puderzucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
4 Eier
260 g Weissmehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver

Gitter:

125 g Halbrahmquark
200 g Apfelmus
3 EL Mehl
20 g Puderzucker

Füllung:

150 g Preiselbeerkonfitüre

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Ein Backblech einfetten und bemehlen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Rührteig

Für den Teig Butter mit Puderzucker, Vanillin-Zucker, Aroma und Salz mit dem Handmixer cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und einrühren. Die Masse auf ein gefettetes, bemehltes Backblech streichen.

3

Gitter

Für das Gitter die Zutaten verrühren und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Ein Gitter aufspritzen.

4

Füllung

Die Konfitüre mit einem Kaffeelöffel in die Zwischenräume füllen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Rille während ca. 30 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 30 Minuten

Rezept N°2185

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Apfelpunktekuchen

PRO PORTION / STÜCK PRO 100 G / ML
Energie 913kJ
218kcal
1285kJ
307kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 28g 39g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken