COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Bratapfel-Pudding-Kuchen

Nicht nur in der Weihnachtszeit ein Genuss

etwa 14 Stk.

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Bratapfel-Pudding-Kuchen

Springform (Ø 26 cm):

Mürbeteig:

250 g Mehl
150 g Puderzucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
150 g Butter
1 Ei

Bratäpfel:

900 g Äpfel , geschält
120 g getrocknete Zwetschgen (Dörrpflaumen) , klein geschnitten
120 g Aprikosen, getrocknet , klein geschnitten
4 EL Rum
1 Prise Zimt, gemahlen

Füllung:

1 Beutel Dr. Oetker Pudding-Crème Vanille
30 g Zucker
7.5 dl Rahm

Garnitur:

20 g Mandelblättchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Mürbeteig

Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit den Händen zu einem Teig kneten.

In Folie gewickelt ca. 40 Minuten kalt stellen.

Die Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsflächerund (Ø26 cm) auswallen. Den ausgewallten Teig auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø26 cm) legen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Rille während ca. 12 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 12 Minuten

Den kalten Springformrand fetten und den gebackenenMürbeteig damit umstellen. Den übrigen Teig zu einer Rolle formen und am Formrand hochdrücken.

3

Bratäpfel

Für die Apfel-Zwetschgen-Füllung die Äpfel mit einem Kernausstecher entkernen und dicht nebeneinander auf den Mürbeteig in die Form geben. Die Zwetschgen mit den übrigen Zutaten vermischen und die ausgehöhlten Äpfel damit füllen.

4

Füllung

Für die Rahmpudding-Füllung Puddingpulver mit Zucker und Rahm unter Rühren zu einem Pudding kochen. Den noch heissen Pudding in die Form giessen und glatt streichen.

5

Garnitur

Die Mandeln darüberstreuen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der untersten Rille während ca. 45 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: unterste Rille

Backzeit: etwa 45 Minuten

Rezept N°2171

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Bratapfel-Pudding-Kuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1997kJ
477kcal
1038kJ
248kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 44.57g 23.22g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken