Cakesicles - Kuchen am Stiel

(0)
3 5 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Diese zuckersüssen Kuchen in Glacéform sind einfach ein Traum

12 Stücke

aufwändig 90 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Cakesicles - Kuchen am Stiel

Für den Teig:

115 g Mehl
125 g Zucker
45 g Kakaopulver
1/2 TL Dr. Oetker Backpulver
1/2 TL Dr. Oetker Natron
1 Ei Grösse L, Zimmertemperatur
125 ml Milch Zimmertemperatur
75 ml Sonnenblumenöl
1 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste
125 ml Wasser kochend

Für das Frosting:

30 g Butter, weich
110 g Philadelphia® (Doppelrahm-Frischkäse)
½ TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste
25 g Puderzucker

Dekoration:

1 Pck. Dr. Oetker Ruby Couverture
1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur weiss
1 Beutel Dr. Oetker Knusper Glasur
etwas Dr. Oetker Streudekor Violet Mix
etwas Dr. Oetker Streudekor Blue Mix
einige Dr. Oetker Mini Marshmallows

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Cakesicle-Form (auch Mini-Glacé genannt), 12 Glacéstäbchen und eine Springform mit Ø 20cm bereitstellen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen.

Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

2

Für den Teig

Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver und Natron in einer grossen Schüssel mischen. In einer anderen Schüssel Ei mit Öl, Milch und Vanille verquirlen, der Mehlmischung beigeben und mit einer Kelle oder Gummischaber verrühren. Das kochende Wasser dazugiessen und mischen, bis eine homogene Masse entsteht. (Hinweis: der Teig ist recht flüssig) Den Teig in die Backform giessen und backen.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 25 - 30 Minuten

Wenn sich die Oberfläche des Kuchens fest anfühlt und bei der Stäbchenprobe keine Rückstände mehr kleben bleiben,  den Kuchen aus dem Ofen nehmen und für ca. 10-15 Minuten abkühlen lassen. Danach aus der Springform lösen und auf einem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen.

3

Für das Frosting

Während der Kuchen am Abkühlen ist, das Frosting herstellen. Weiche Butter und Frischkäse mit dem Mixer (Rührstäbe) für ca. 2 Minuten zu einer glatten Masse rühren. Vanille Paste und Puderzucker hinzugeben und für eine weitere Minute rühren. 

Den abgekühlten Kuchen mit den Händen zerbröseln und mit 2 Esslöffeln der Butter-Frischkäse-Masse gut vermischen. Die Masse sollte sich ungefähr wie eine wie Schoko-Truffes-Masse anfühlen.

4

Für die Dekoration

Die Glasuren gem. Anleitung schmelzen. 

Jeweils einen Esslöffel der Glasur in eine Cakesicle-Form füllen. Die Glasur mit einem Pinsel in einer dünnen Schicht auf dem Boden und an den Seiten jeder Form  aufstreichen. Dann pro Form einen Glacéstiel in die Form/Öffnung stechen, um die Glasur aus diesem Bereich zu entfernen. Diesen Vorgang für die restlichen Glasurschalen wiederholen. Die Form dann für ca. 3-5 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Glasur ausgehärtet ist.

Die Seiten der ausgehärteten Schalen mit einer weiteren dünnen Schicht der Glasur bepinseln und weitere 3-5 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

Nun je einen Esslöffel der vorbereiteten Kuchenmasse in die Glacéschale geben. Dabei zuoberst 2-3 Millimeter Platz für die zusätzliche Schokoladenschicht lassen, damit das Cakesicle komplett mit Glasur umhüllt werden kann. Alle vorbereiteten Formen so füllen.

Ca. 2 Teelöffel der restlichen Glasur in die zuvor freigelassenen 2-3 mm geben und ganz dünn verteilen.Diesen Vorgang für alle Cakesicles wiederholen und diese danach etwa 5 Minuten lang im Kühlschrank kühlen, bis auch die zuletzt angebrachte oberste Glasurschicht ausgehärtet ist.

Die Cakesicles vorsichtig aus der Form lösen und die Stäbchen in die untere Mitte der Cakesicles stecken. Die Glacékuchen nach Belieben mit mehr Glasur und Zuckerdekor dekorieren. 

Da die Glasuren rel. schnell trocknen, sollte man zügig arbeiten. 

Wenn nur eine Cakesicle-Form vorhanden ist, jeweils einfach nur für eine "Serie" Glasur schmelzen und das dann jeweils immer mit der nächsten "Serie" Küchlein wiederholen. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Cakesicles - Kuchen am Stiel

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1641 kJ
392 kcal
1608 kJ
384 kcal
Fett 24.87 g 24.38 g
Kohlenhydrate 36.78 g 36.06 g
Eiweiß 4.83 g 4.73 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv