COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Drip-Cake mit Heidelbeeren

Diese Biskuit-Torte mit Buttercrème ist ein echter Blickfang!  

etwa 12 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Drip-Cake mit Heidelbeeren

Biskuitteig:

3 Eier (Grösse M)
2 EL Wasser
100 g Zucker
1/2 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1/2 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
90 g Mehl, gesiebt
20 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)

Buttercrème:

1 Beutel Dr. Oetker Pudding-Crème Vanille
0.5 l Milch
250 g Butter, weich

Zum Aufstreuen:

300 g Heidelbeeren

Glasur und zum Dekorieren:

100 g Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel , flüssig
etwas Zuckerdekor nach Wahl (z.B. Zuckermandeln)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Den Boden einer Springform (Ø 20 cm) mit Backpapier belegen und die Ränder mit Dr. Oetker Backspray einsprühen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

2

Biskuitmasse

Eier mit Wasser, Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Salz mit dem Handmixer (Rührstäbe) schaumig aufschlagen. Mehl mit Stärke (Epifin) vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

Die Masse in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen.

Die Form auf den Rost in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens schieben.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Backzeit: etwa 60 Minuten

3

Das erkaltete Biskuit zweimal durchschneiden, sodass man drei Scheiben erhält.

4

Buttercrème

Puddingpulver und Milch verrühren und unter Rühren zu einem Pudding kochen. Vom Herd nehmen und den Pudding unter mehrmaligem Umrühren abkühlen lassen. Die Butter mit dem Handmixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen und den erkalteten Pudding esslöffelweise einrühren.

5

Den unteren Boden auf eine Tortenplatte geben und mit dem Springformrand umstellen. 3 gehäufte EL Buttercrème darauf streichen und die Hälfte der Heidelbeeren auf der Crème verteilen. Den zweiten Boden auflegen und leicht andrücken. 3 gehäufte EL Butercrème darauf streichen und die übrigen Heidelbeeren darauf verteilen. Den oberen Boden auflegen und leicht andrücken. Den Springformrand entfernen. Die Torte mit der übrigen Crème einstreichen und mind. 1 Stunde kalt stellen.

6

Glasur und zum Dekorieren

Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen. Eine kleine Ecke des Beutels abschneiden und wenig Glasur an der Kante der Torte verteilen, sodass sie am Rand etwas hinunterläuft. Mit der restlichen Glasur den oberen Teil der Torte bedecken. Die Torte mit Zuckermandeln o.ä. dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Drip-Cake mit Heidelbeeren

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1432kJ
342kcal
1038kJ
248kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 24.98g 18.10g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken