COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Eclairs mal anders

-

etwa 40 Stk.

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Eclairs mal anders

Backblech:

Teig:

2.5 dl Wasser
1 Prise Salz
50 g Butter
200 g Mehl
5 Eier
1 TL Dr. Oetker Backpulver

Füllung:

1 Pck. Dr. Oetker Crème Pâtisserie (2 Beutel)
5 dl Wasser
3 dl Rahm
1 TL Instant-Kaffeepulver
1 EL Wasser
15 g Dr. Oetker Dessert Sauce Caramel
250 g Himbeeren, püriert
etwa 50 g Puderzucker
1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur weiss
1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur hell
1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel
1 EL Haselnüsse, gehackt und geröstet
etwas Dr. Oetker Streudekor Salted Caramel
einige Pistazien, gehackt
einige Himbeeren , ganz

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen. Spritzsack mit Sterntülle (Ø 11 mm). Spritzsack mit langer runder Tülle.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

2

Teig

Für den Teig Wasser, Salz und Butter in einer Pfanne zum Kochen bringen. Die Pfanne vom Herd ziehen und das Mehl und Backpulver auf einmal (im Sturz) beigeben. So lange rühren, bis ein glatter Kloss entsteht. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich auf dem Pfannenboden ein weisser Film bildet. Den heissen Kloss sofort aus der Pfanne in eine Schüssel geben, damit er schneller abkühlt. Die Eier einzeln beigeben und mit dem Mixer (Knethaken) in den Teig einarbeiten. Das letzte Ei verquirlen und nur so viel beigeben, bis der Teig stark glänzt und in langen Spitzen am Teiglöffel kleben bleibt. Auf dem Backpapier mehrere Linien im Abstand von 10 cm zeichnen (diese dienen als Schablone für die Länge). Das Papier umdrehen. Den Teig in einen Spritzsack mit Sterntülle (Ø 11 mm) füllen und zwischen die Linien ca. 40 fingerdicke Linien von 10 cm Länge spritzen.

Im der Mitte des Backofens während ca. 30 Minuten backen. Die Backofentür in den ersten 15 Minuten nicht öffnen, damit das Gebäck nicht zusammenfällt.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 30 Minuten

3

Füllung

Für die Füllung Crème Pâtisserie mit Wasser 1–2 Minuten mixen, Rahm steif schlagen und unter die Crème mischen. Crème in 4 Portionen teilen. Kaffeepulver und Wasser mischen und unter den ersten Teil mischen. Dessert Sauce Caramel in den zweiten Teil mischen. ¾ der pürierten Himbeeren unter den dritten Teil mischen. Mit der spitzen Tülle in jedes Eclair ein Loch stechen. Crèmes nacheinander in den Spritzsack mit langer Lochtülle geben und die Eclairs damit füllen.

Kuchenglasuren nach Packungsanleitung schmelzen. Die Eclairs mit Vanille-Füllung mit der weissen Glasur glasieren. Solange die Glasur noch weich ist, Pistazien darüberstreuen. Die Mocca-Eclairs mit der dunklen Glasur beträufeln und Haselnüsse darüberstreuen. Die Caramel- Eclairs mit heller Glasur besprenkeln und mit Streudekor Salted Caramel dekorieren. Für die Himbeer-Eclairs ¼ der pürierten Himbeeren mit Puderzucker mischen, die Eclairs damit glasieren und mit frischen Himbeeren dekorieren. Zuletzt mit Puderzucker bestreuen.

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken