COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Einhorn Cupcakes mit Mascarpone Topping

Super süsse Einhorn Cupcakes mit dreifarbigem Topping

etwa 12 Stk.

aufwändig 90 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Einhorn Cupcakes mit Mascarpone Topping

Für die Hörner und Öhrchen:

1 Pck. Dr. Oetker Rollfondant weiss
etwas Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau)
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Pink, Orange)

Für den Teig:

4 Eier
200 g Butter oder Margarine, weich
150 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
200 g Mehl
1/2 Beutel Dr. Oetker Backpulver

Für das Mascarpone-Topping:

320 g Puderzucker
50 g Butter, weich
125 g Mascarpone
1/2 Fläschchen Dr. Oetker Aroma Butter-Vanille
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau)
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Pink, Orange)

Zubereitung

Zubereitung

1

Für die Hörner und Öhrchen

Die Hörner und die Ohren sollten mindestens einen Tag im Voraus hergestellt werden!

Den weissen Fondant mit dem Epifin vermischen, weichkneten und 4 Stück Fondant, etwa in der Grösse eines Pingpongballs, für die Ohren zur Seite legen. Den restlichen Teil, für die Hörner, mit etwas gelber Lebensmittelfarbe einfärben und zu einer langen, dünnen Rolle formen. Die Fondantrolle in 24 gleich lange Stücke schneiden und zu je einem Ende hin etwas dünner auslaufen lassen. Nun jeweils zwei Rollen, mit den dickeren Enden beginnend, wie eine Kordel ineinander drehen. Die dünnen Enden bilden die Spitze des Horns. Vorsichtig auf ein Holzstäbchen aufspiessen und trocknen lassen.

Für die Ohren eine der vier zur Seite gelegten Kugeln mit violetter und eine mit wenig roter Lebensmittelfarbe einfärben. Dann die beiden weissen Fondant-Kugel zusammenkneten, auswallen und mit einem scharfen Messer oder einem Ausstecher für Blüten 24 tropfenförmige Stücke ausschneiden. Danach den selben Vorgang, aber mit einem etwas kleineren Ausstecher, mit der violetten und der rosa farbenen Fondant-Kugel wiederholen und je 12 Stücke ausschneiden. Jeweils eines der farbigen Stücke, auf der unteren Kante mit dem weissen Stück bündig, auf das weisse Stück legen, unten zusammenfalten und trocknen lassen. Denselben Vorgang wiederholen, bis schliesslich 24 Ohren und 12 Hörner vorhanden sind.

Mindestens einen Tag lang trocknen lassen.

2

Vorbereiten des Backvorgangs

Muffinform mit 12 Papierbackförmchen auslegen und Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

3

Für den Teig

Die Eier mit dem Mixer schaumig schlagen und zur Seite stellen. In einer separaten Schüssel Margarine oder Butter mit Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eimasse beifügen und weiterrühren, bis alles geschmeidig wird. Mehl und Backpulver mischen und in die Masse sieben. Kurz vermengen bis ein glatter Teig entsteht.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 25 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 25 Minuten

4

Für das Mascarpone Topping

Puderzucker, weiche Butter, Vanille-Aroma und Mascarpone mit dem Mixer (Rührstäbe) in einer Schüssel zuerst bei niedriger, danach bei hoher Geschwindigkeit zu einer homogenen Masse mischen.

Die Mascarpone Crème in drei gleich grosse Portionen aufteilen und jeweils mit etwas roter, gelber und violetter Lebensmittelfarbe einfärben.

Auf einem ca. 30cm langen Stück Frischhaltefolie, quer je einen Streifen der verschiedenfarbigen Mascarpone Crèmen nebeneinander aufstreichen.

Die Mascarpone Crèmen auf der Frischhaltefolie längs zu einer Rolle zusammenrollen. Ein Ende verschliessen.

Die Rolle, mit dem offenen Ende nach unten, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Nach Belieben grosse Häubchen oder mehrere kleine Häubchen auf die Muffins spritzen. Kühl stellen.

5

Dekoration

Die Cupcakes ca. 30 Min. vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Buttercrème wieder geschmeidig wird. Die Hörner und die Ohren in die Buttercrème stecken und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Einhorn Cupcakes mit Mascarpone Topping

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2466kJ
589kcal
1666kJ
398kcal
Fett 26.99g 18.23g
Kohlenhydrate 80.19g 54.18g
Eiweiß 4.74g 3.20g
Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken