Flamingo Torte

(0)
4 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Eine leckere Vanilletorte mit Himbeer-Buttercrème, Himbeeren und einer tollen Flamingo-Dekoration - ein echter Hingucker auf deiner Geburtstagsparty!

10 - 12 Portionen

etwas Übung erforderlich 240 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Flamingo Torte

Biskuitteig:

4 Eiweiss
4 Eigelb
130 g Zucker
2 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Extrakt
3 EL Wasser, heiss
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
50 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
2 TL Dr. Oetker Backpulver

Buttercrème:

4 Eier (Zimmertemperatur)
150 g Zucker
1 Prise Salz
375 g Butter, weich
1 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Extrakt
400 g Himbeeren

Crème zum Einstreichen:

250 g Butter, weich
250 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Extrakt
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Rosa, Orange) rosa

Dekoration:

150 g weisse Schokolade
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Rosa, Orange) rosa
Download

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zwei Springformen (Ø 18 cm) am Boden mit Backpapier und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Thermometer, Sieb, Tortenplatte, Palette und Teigkarte bereitlegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

2

Biskuitteig

Mehl, Epifin und Backpulver vermengen. Eigelb mit einem Drittel des Zuckers, Vanille Extrakt und Wasser schaumig rühren. Eiweiss mit dem restlichen Zucker, Vanille Zucker und Salz steif schlagen und nach und nach in die Eigelbmasse unterheben. Die Mehlmischung in mehreren Teilen in die Masse sieben und ebenfalls unterheben. Die Masse gleichmässig in die Formen geben und glattstreichen.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens für ca. 20 Minuten backen.

Rille: in der Mitte des Backofens

Backzeit: etwa 20 Minuten

Anschliessend vollständig auskühlen lassen. 

3

Buttercrème

Eier, Zucker und Salz in einer Metallschüssel über einem kochenden Wasserbad unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen bis 85 °C erhitzen. Sobald die Temperatur erreicht ist, Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Masse mit den Schneebesen eines Handrührgerätes so lange kalt rühren bis sie wieder bei ca. 25 °C ist. Das kann bis zu 20 Minuten dauern. 

Butter weiss-cremig schlagen, was ca. 5 Minuten dauert. Die Eiermasse nun nach und nach in die Butter rühren und den Vanille Extrakt hinzufügen. Zum Schluss Himbeeren waschen und trocken tupfen. 300 g Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Himbeerpüree nach und nach in die Buttercrème einrühren. 

Springformränder der Biskuitböden lösen und Backpapier entfernen. Böden jeweils einmal mittig durchschneiden, sodass man insgesamt vier Böden erhält. Die Böden mit der Buttercrème und den restlichen Himbeeren schichten. Den untersten Boden auf eine Tortenplatte legen. Ein Drittel der Crème auf den Boden streichen und mit ein paar Himbeeren belegen. Nun einen zweiten Boden auflegen, mit dem zweiten Teil der Crème bestreichen und mit Himbeeren belegen, den dritten Boden auflegen und mit dem letzten Teil der Crème und den Himbeeren bestreichen und belegen. Nun den letzten Boden auflegen und die Torte mindestens 1 Stunde kaltstellen. 

4

Crème zum Einstreichen

Butter, Puderzucker, Salz und Vanille Extrakt mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes verrühren, bis eine weisslich-schaumige Masse entsteht, das kann einige Minuten dauern. Mit rosa Lebensmittelfarbe nach Belieben kräftig einfärben und anschliessend die Torte einstreichen, sodass keine Böden mehr zu sehen sind und erneut kaltstellen. Restliche Crème bei Zimmertemperatur aufbewahren. 

5

Dekoration

Für die Federn des Flamingos die weisse Schokolade unter Rühren in einem Wasserbad bei mittlerer Temperatur schmelzen. Die Schokolade mit ein paar Tropfen der rosa Lebensmittelfarbe einfärben sobald sie vollständig aufgelöst ist. Nun ca. zwei Drittel der Schokolade auf eine Marmorplatte geben und die Schokolade tablieren, das heisst mit einer Teigkarte ausstreichen und wieder zusammenkratzen. Den Vorgang wiederholen, sodass sie auf ca. 26 °C abkühlt. Nun wieder mit der restlichen warmen Schokolade mischen, sodass beide zusammen bei 28–30 °C sind. Mit einem Löffel Kleckse auf das Backpapier geben, die anschliessend mit dem Löffel in eine Richtung ausgestrichen werden, sodass sie aussehen wie Federn des Flamingos und fest werden lassen. 

Die Federn vorsichtig vom Backpapier lösen und oben in die Torte stecken. Für die Seite der Torte mithilfe einer kleinen Palette etwas von der übrigen rosa Crème auf die Federn geben und sie so an die Torte anbringen. Die gebastelte Flamingo-Schablone in die Torte stecken und servieren. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Flamingo Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3442 kJ
822 kcal
1587 kJ
379 kcal
Fett 56.85 g 26.20 g
Kohlenhydrate 69.97 g 32.24 g
Eiweiß 8.15 g 3.75 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv