COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Gedeckter Quittenkuchen

Herbstlich-fruchtiger Kuchen

etwa 25 Stk.

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gedeckter Quittenkuchen

Backblech:

Backrahmen:

Füllung:

1.5 kg Quitten ungerüstet
1 dl Wasser
50 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Zimtstange

Teig:

400 g Mehl
4 TL Dr. Oetker Backpulver
60 g Zucker
1 TL Salz
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
2 Eier
1 Eiweiss
150 g Butter, weich

Garnitur:

1 Eigelb
1 EL Milch oder Rahm
100 g Mandelstifte

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen; Backrahmen bereitstellen.

2

Füllung

Quitten mit einem Tuch trocken abreiben, um den Flaum zu entfernen. Quitten waschen, vierteln, schälen, entkernen und quer in Scheiben schneiden. Quittenscheiben mit Wasser und Zucker, Vanille Zucker und der Zimtstange in einem Topf unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten dünsten. Die Quitten auf einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Die Zimtstange entfernen.

3

Teig

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschliessend zu einer Rolle formen. Etwa die Hälfte des Teiges auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (ca. 35 × 25 cm) und auf das Backblech geben. Den Backrahmen daraufstellen und die Füllung darauf verteilen. Den übrigen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auf die Grösse des Backrahmens ausrollen und mithilfe des Wallholzes auf die Füllung abrollen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

4

Garnitur

Eigelb mit Milch oder Rahm verschlagen und die Teigdecke damit bestreichen. Die Mandeln darüberstreuen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens während ca. 35 Minuten backen. Den Kuchen mit dem Blech auf einem Gitter erkalten lassen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heissluft etwa 180 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 35 Minuten

Den Backrahmen entfernen und nach Wunsch vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Rezept Nr. 2255

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gedeckter Quittenkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 729kJ
174kcal
699kJ
167kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 20.65g 19.86g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken