COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Goldtröpfchen-Torte

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Cremiger Cheesecake mit Meringue-Topping

etwa 16 Stk.

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Goldtröpfchen-Torte

Springform (Ø 26 cm):

Teig:

200 g Mehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Backpulver
75 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
75 g Butter oder Margarine, weich
1 Ei

Cheesecake-Masse:

500 g Magerquark
200 g Crème fraîche
150 g Zucker
4 Eier
Zitrone, Saft davon
2 Beutel Dr. Oetker Pudding-Crème Vanille

Meringue-Masse:

3 Eiweiss
100 g Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Teig

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschliessend zu einer Kugel formen. Gut 2/3 des Teiges auf dem Springformboden ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Springformrand darumlegen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und vorbacken.

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 15 Minuten

Springform auf einen Kuchenrost stellen und den Boden abkühlen lassen.

3

Cheesecake-Masse

Magerquark, Crème fraîche, Zucker und Eier miteinander verrühren. Das Vanille-Pudding-Pulver zur Masse geben und gut verrühren. 

4

Übrigen Teig zu einer Rolle formen, als Schnecke einrollen, in die Form legen und am Rand der Form abrollen. Nun einen etwa 5 cm hohen Rand formen. Die Füllung hineingiessen und backen.

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 40 Minuten

5

Eiweissmasse

Kurz vor Ende der Backzeit Eiweiss in einem Rührbecher mit dem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker nach und nach auf höchster Stufe unterschlagen. Eiweissmasse auf den heissen Kuchen streichen und mehrmals mit einer Gabel durchziehen, so dass ein Muster entsteht. Kuchen erneut in den Backofen schieben und fertig backen. Backofentemperatur reduzieren.

Ober-/Unterhitze etwa 140 °C

Heißluft etwa 120 °C

Backzeit: etwa 30 Minuten

Kuchen in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen, am besten im Kühlschrank. Wenn der Kuchen kalt ist, bilden sich goldene Tröpfchen auf dem Baiser.

6

Die Springform lösen, entfernen und den Kuchen auf eine Tortenplatte setzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Goldtröpfchen-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1143 kJ
273 kcal
942 kJ
225 kcal
Fett 10.81 g 8.94 g
Kohlenhydrate 34.00 g 28.10 g
Eiweiß 9.17 g 7.57 g