COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Härzige Pinguin-Muffins

(0)
4 3 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Diese zuckersüssen kleinen Schoggi-Muffins verkleidet als kleine Pinguine lassen nicht nur die Herzen von Kindern schmelzen

etwa 12 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Härzige Pinguin-Muffins

Für die Muffinform (12er):

etwas Dr. Oetker Backspray
etwas Mehl

All-in-Teig:

200 g Mehl
3 gestr. TL Dr. Oetker Backpulver
25 g Kakaopulver
150 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
150 g Butter, weich
80 ml Milch
3 Eier

Dekoration:

1 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel
etwa 200 g Dr. Oetker Dekor Fondant weiss
1 Pck. Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glamour
1 Pck. Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Pink, Orange) orange

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Muffinform mit Dr. Oetker Backspray einsprühen und bemehlen.

Herzenausstecher (Ø etwa 7 cm) bereitstellen.

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

All-in-Teig

Mehl, Backpulver und Kakaopulver in einer Schüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln in die Vertiefungen der Muffinform verteilen. In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 25 Minuten backen.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 25 Minuten

Muffins 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

3

Dekoration

Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen und in ein Glasschälchen füllen. Oberseite der Muffins in die Glasur tauchen, etwas abtropfen und fest werden lassen.

4

Fondant dünn ausrollen und etwa 12 Herzen (Ø etwa 7 cm) ausstechen. Auf jedem Muffin ein Herz mit etwas Zuckerschrift festkleben. 

5

Übrigen Fondant mit Lebensmittelfarbe orange färben. Sollte der Fondant kleben, etwas Puderzucker unterkneten. Jeweils kleine Portionen (etwa Haselnusskern-Grösse) abnehmen, erst zu einer Kugel und dann zu einem Tropfen formen. Für jeden Pinguin 2 Tropfen flach drücken und mit Zuckerschrift als Füsse ankleben. Für den Schnabel den Tropfen etwas zusammendrücken, mit einem kleinen Messer einschneiden und mit Zuckerschrift ankleben. Mit schwarzer Zuckerschrift Augen aufspritzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Härzige Pinguin-Muffins

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1683 kJ
402 kcal
1620 kJ
387 kcal
Fett 19.48 g 18.73 g
Kohlenhydrate 51.23 g 49.26 g
Eiweiß 4.76 g 4.58 g