Halloween-Drip Cake

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Leckerer Schokoladenkuchen mit Orangenglasur und grusel Meringues, für ein schauriges Halloween.

8 - 10 Portionen

etwas Übung erforderlich 50 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Halloween-Drip Cake

Meringue:

1 Beutel Dr. Oetker Perfect Meringues
75 ml Wasser
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Pink, Orange) , Schwarz

Teig:

150 g Mehl
50 g Zucker
50 g Kakaopulver
1 TL Dr. Oetker Natron
1 TL Dr. Oetker Backpulver
2 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
2 EL Salz
1 Eier
1 ¼ dl Kaffee fertig gebrüht
1 ¼ dl Milch
50 ml Speiseöl, z. B. Rapsöl

Füllung:

1 Beutel Dr. Oetker Mousse au Chocolat

Orangenglasur:

200 g Puderzucker
2 - 2 ½ EL Wasser
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Pink, Orange) , Orange

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen.Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 120 °C

Heißluft 100 °C

Meringue

Den Inhalt des Beutels mit 75 ml Wasser mischen. Mit einem Mixer zuerst mit niedriger, dann mit hoher Geschwindigkeit 3 Minuten lang aufschlagen. Die Meringue-Masse sollte luftig und steif sein. Das Baiser nun mit der schwarzen Lebensmittelfarbe einfärben. Nur wenig beigeben, sodass die Masse grau wird.

Um Streifen zu machen, kann etwas schwarze Farbe auf die Innenseite eines Spritzbeutels mit einem Holzspiess verteilt werden. Den Beutel zusammen drücken und wieder auseinander ziehen. Den Spritzbeutel mit der grau eingefärbten Baisermasse füllen. Die Masse in der gewünschten Grösse und Form auf das vorbereitete Backblech spritzen. Die Baisers in der Mitte des vorgeheizten Backofens währen 60-80 Minuten backen.

Backzeit: etwa 60 - 80 Minuten

 Auf dem Backblech abkühlen lassen.

Vorbereiten

Springform (ø 20 cm) mit Backpapier auslegen und fetten.
Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 195 °C

Heißluft 175 °C

2

Teig

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel zusammenmischen. Die feuchten Zutaten mit den trockenen Zutaten vermischen und nur solange rühren bis der Teig geschmeidig und gleichmässig ist.

Den Teig in die Springform (ø 20 cm) geben, glattstreichen und in der unteren Hälfte des vorgeheizten Backofens während ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 45 Minuten

Den Kuchen in der Springform vollständig abkühlen lassen.

3

Füllung

Den abgekühlten Kuchen aus der Form nehmen, einmal horizontal durchschneiden und den Boden auf eine Tortenplatte legen. Die Mousse au Chocolat nach Packungsanleitung herstellen und auf dem Kuchenboden verteilen. Den Kuchen-Deckel wenden und auflegen, sodass die Schnitt-Seite nach oben zeigt. 

4

Orangenglasur

Puderzucker, Wasser und die orange Lebensmittelfarbe in einer Schüssel mischen. Solange rühren bis die Glasur gleichmässig und glatt ist. Bei Bedarf kann mit Wasser oder Puderzucker angepasst werden, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Die Glasur sollte dickflüssig sein.
Nun die Glasur so auf dem Kuchen verteilen dass ein wenig an den Seiten des Kuchens herunterläuft (Drip-Effekt). Zum Schluss die Meringues darauf verteilen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Halloween-Drip Cake

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1432 kJ
342 kcal
1139 kJ
272 kcal
Fett 8.64 g 6.86 g
Kohlenhydrate 60.36 g 47.91 g
Eiweiß 5.27 g 4.18 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv