COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Joghurt-Apfel-Torte

(0)
5 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Lage für Lage ein absoluter Genuss!

etwa 14 Stücke

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Joghurt-Apfel-Torte

Springform (Ø 26 cm):

Biskuitteig:

3 Eier
100 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
90 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
1 Beutel Dr. Oetker Pudding-Crème Vanille
70 g Dr. Oetker Haselnuss Krokant

Apfelfüllung:

400 g Äpfel , gerüstet und in Würfel geschnitten
70 ml Calvados
70 g Zucker
125 ml Apfelsaft
1 halbe Zitronen, Saft davon
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
3 Beutel Dr. Oetker Gelatine express

Crème:

250 g Joghurt
80 g Puderzucker
1/2 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2 Beutel Dr. Oetker Gelatine express
125 ml Rahm , geschlagen

Garnitur:

2 EL Calvados
125 ml Apfelsaft
1 EL Zucker
1/2 Beutel Dr. Oetker Tortengelée klar
125 ml Rahm , geschlagen
30 g Dr. Oetker Haselnuss Krokant
2 EL Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel , flüssig
einige Apfelschnitze

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Den Boden einer Springform (Ø26 cm) mit Backpapier auslegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Biskuitteig

Für den Teig Eier mit Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit dem Handmixer schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen, mit Puddingpulver darübersieben und mit dem Haselnuss-Krokant unterheben. Die Masse in die Springform füllen, glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Rille während ca. 20 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 20 Minuten

Die erkaltete Torte einmal durchschneiden. Den Tortenboden mit dem Springformrand umstellen.

3

Apfelfüllung

Für die Füllung Äpfel mit Calvados, Zucker, Apfelsaft, Zitronensaft und Aroma zugedeckt dünsten. Die Äpfel vom Herd nehmen und Gelatine express unterrühren. Die Apfelfüllung kurz vor dem Gelieren auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen.

4

Crème

Für die Crème Joghurt mit Puderzucker und Aroma verrühren. Gelatine express unterrühren. Den geschlagenen Rahm unterheben. Die Crème auf der Füllung verteilen und mit der Biskuitplatte abdecken.

Die Torte 1 Stunde kalt stellen.

5

Garnitur

Die Torte mit Calvados beträufeln. Apfelsaft mit Zucker und Tortenguss aufkochen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und die Tortenoberfläche damit bestreichen. Den Tortenrand mit der Hälfte des geschlagenen Rahms bestreichen und mit dem restlichen Haselnuss Krokant bestreuen. Den übrigen geschlagenen Rahm mit einem Spritzbeutel beliebig auf die Torte spritzen und mit in Glasur getunkten Apfelschnitzen dekorieren.

Rezept N°2157

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Joghurt-Apfel-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1252 kJ
299 kcal
808 kJ
193 kcal
Fett 10.40 g 6.71 g
Kohlenhydrate 39.75 g 25.64 g
Eiweiß 5.40 g 3.48 g