Monster Brötchen

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Gruselige blaue Hefebrötchen mit Erdbeerkonfitüren-Füllung und einer feinen Vanillesauce - toll für den Kindergeburtstag!

8 Stücke

gelingt leicht 90 Minuten

Kennt ihr Buchteln? Das sind süsse, meist gefüllte Hefeknödel aus der böhmischen Küche. Wir wandeln sie um in gruselige Monster Brötchen. Dazu färbt ihr den Teig mit blauer Lebensmittelfarbe ein und dekoriert die Brötchen mit lustigen Augen und ausgefallenen Mündern und Fratzen aus Zuckerschrift. Da wird der nächste Kindergeburtstag zum monstermässigen Gruselspass, denn die Brötchen lassen sich wunderbar verteilen. Fruchtig befüllt serviert ihr diese mit hellem Monsterschleim. Ihr dürft natürlich nicht verraten, dass es eigentlich Vanillesauce ist, und die Kids werden es lieben.

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Monster Brötchen

Hefeteig:

80 g Butter
1 Beutel Dr. Oetker Trockenhefe
550 g Mehl
2 dl Milch (3,5% Fett)
80 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 Eier
18 g Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale (1 Packung)
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau) blau (1 Tube)
170 g Erdbeerkonfitüre

Vanillesauce:

½ Beutel Dr. Oetker Crème Fix Vanille
3 dl Milch (3,5% Fett)

Dekoration:

einige Zuckeraugen
etwas Dr. Oetker Zuckerschriften Glamour schwarz

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Springform (Ø 28 cm) und Backring (Ø 7 cm) einfetten.

2

Hefeteig

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Trockenhefe und Mehl in einer Rührschüssel mischen. Milch, zerlassene Butter, Puderzucker, Salz, Eier, Zitronenschale und blaue Lebensmittelfarbe dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes erst auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe ca. 10 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. 

Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. 

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in 8 ca. 125 g schwere, gleich grosse Stücke teilen, mit dem Handballen leicht flachdrücken und je 1 TL Konfitüre mittig darauf verteilen. 

Teigränder mit den Fingern zusammendrücken, so dass die Füllung nicht mehr auslaufen kann und mit dem Verschluss nach unten an den Rand einer gefetteten Springform setzen. Einen weiteren kleineren Backring von aussen einfetten und mittig in die Springform stellen. 

Brötchen zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 160 °C

Heißluft 140 °C

3

Vanillesauce

Crèmepulver nach Packungsanleitung mit Milch verrühren und bis zur Verwendung kaltstellen.

Brötchen in der Mitte des vorgeheizten Backofens für ca. 25 Min. backen. Evtl. nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie bedecken, sodass sie nicht braun werden. 

Rille: in der Mitte des Backofens

Backzeit: etwa 25 Minuten

Anschliessend auskühlen lassen.

4

Dekoration

Zuckeraugen mit Hilfe der Zuckerschrift auf den Buchteln festkleben. Pro Monster je einen Mund nach Belieben mit schwarzer Zuckerschrift aufmalen. Die gruseligen Monster mit Vanillesauce servieren. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Monster Brötchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2060 kJ
492 kcal
1030 kJ
246 kcal
Fett 13.08 g 6.54 g
Kohlenhydrate 81.08 g 40.54 g
Eiweiß 11.48 g 5.74 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv