Oliven- und Tomaten-Brötli

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Gleich zwei verschiedenen Brötli auf einen Schlag: mit Oliven und mit Tomaten.

8 Stücke

aufwändig 30 Minuten

POWERFRÜCHTE: Grüne und schwarze Oliven unterscheiden sich nicht etwa durch ihre Sorte oder Herkunft, sondern durch ihren Reifegrad. Grüne Oliven werden früher geerntet, die schwarzen Früchte sind hingegen voll ausgereift. Die Oliven sind wahre Powerfrüchte, die uns rundum gesund halten und vielen Krankheiten vorbeugen.

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Oliven- und Tomaten-Brötli

Teig:

125 g Oliven entsteint
125 g Tomaten, in Öl
450 g Halbweissmehl
50 g Roggenmehl
1 Beutel Dr. Oetker Sauerteigpulver mit Hefe
2 TL Salz
3 ½ dl Wasser (350 ml)
4 EL Halbweissmehl

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Tomaten und Oliven gut abtropfen lassen. Das Öl der Tomaten auffangen und beiseitestellen. Oliven und Tomaten abwiegen und hacken.

2

Teig

Das Mehl mit Sauerteigpulver und Salz vermischen. Wasser beigeben und ca. 15 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Teig in 2 gleich grosse Stücke aufteilen. Die Oliven und die Tomaten jeweils mit 2 EL Halbweissmehl bestreuen. Beim ersten Teig die Oliven beigeben, beim zweiten Teig die Tomaten. Nur so lange kneten, bis die Tomaten/Oliven gut im Teig verteilt sind. Zugedeckt auf das Doppelte aufgehen lassen (ca. 60 Minuten). 

Zwei weite Schüsseln mit dem Öl der Tomaten leicht einfetten und je einen Teig vorsichtig in die Schüsseln legen. Gut zugedeckt im Kühlschrank 12 Stunden ruhen lassen.

3

Brötchen

Teige aus dem Kühlschrank nehmen und eine Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen. Backblech mit Backpapier belegen. Beide Teige vorsichtig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen, in jeweils 4 Stücke aufteilen und, ohne stark zu bearbeiten, auf das Backblech absetzen. Nun weitere 30 Minuten aufgehen lassen. 
Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Die Teiglinge in der Mitte des vorgeheizten Backofens während 20 Minuten backen. 

Rille: in der Mitte des Backofens

Backzeit: 20 Minuten

Nach 20 Minuten den Backofen ganz öffnen, um den Dampf entweichen zu lassen, und die Backofentemperatur um 40 °C erhöhen. Die Teiglinge für weitere 5-10 Minuten backen. 

Ober-/Unterhitze 240 °C

Heißluft 220 °C

Backzeit: etwa 5 - 10 Minuten

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept Nr. 2623

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Oliven- und Tomaten-Brötli

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1357 kJ
324 kcal
921 kJ
220 kcal
Fett 5.13 g 3.49 g
Kohlenhydrate 55.81 g 37.97 g
Eiweiß 10.64 g 7.23 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv