COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Portweinguetzli

Guetzli mit einer herrlichen Kombination aus Portwein, Schokolade, Mandeln und Pistazien

etwa 50 Stk.

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Portweinguetzli

Backblech:

Vorbereiten:

50 g Mandelstifte
50 g Zartbitterschokolade

Teig:

120 g Butter, weich
120 g Rohrzucker
1 Ei
120 g Mehl
30 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
1 TL Dr. Oetker Backpulver
3 EL Portwein , rot
40 g Pistazien, gehackt

Guss:

1 EL Portwein , rot
80 g Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backbleche mit Backpapier belegen. Zum Vorbereiten die Mandelstifte in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten und anschliessend auf einem Teller erkalten lassen. Schokolade in kleine Stücke hacken.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Teig

Für den Teig Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Rohzucker einrieseln lassen. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Das Ei in ca. 1⁄2 Minute unterrühren. Mehl mit Epifin und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit dem Portwein in 2 Portionen auf niedrigster Stufe kurz unterrühren. Mandelstifte, Pistazien und Schokoladenstückchen unterrühren.

Mit zwei Mokkalöffeln den Teig in genügend grossen Abständen in Häufchen auf die vorbereiteten Bleche geben. Die Guetzli in der Ofenmitte ca.10 Minuten backen, dann mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen und erkalten lassen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 10 Minuten

3

Guss

Für den Guss Portwein mit Puderzucker zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Die Mitte der Guetzli mit dem Guss bestreichen. Trocknen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Portweinguetzli

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 255kJ
61kcal
1813kJ
433kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 6.68g 47.75g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken