Russische Käppchen

(0)
4 8 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Diese süssen Törtchen sind eine pure Gönnung

30 Stücke

aufwändig 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Russische Käppchen

Crème:

3 dl Milch
150 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
125 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
2 EL Mehl
6 dl Milch
150 g weisse Schokolade, gehackt
245 g Butter

Teig:

8 Stk. Eiweiss
1 Prise Salz
8 Eigelb
320 g Zucker
1 ¼ dl Rapsöl
1 ¼ dl Wasser, warm
320 g Mehl
2 ½ EL Kakaopulver
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Backpulver

Glasur:

200 g dunkle Schokolade
2 EL Rapsöl
100 g weisse Schokolade
1 EL Rapsöl
200 g Kokosraspeln

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereitung

Backblech mit Backpapier belegen und mit einem Backrahmen (33 × 42 cm) umstellen. Runden Ausstecher (Ø 6 cm), 2 Spritzsäcke und einige Zahnstocher bereitstellen.

2

Crème

3 dl Milch, Zucker, Vanille Zucker, Epifin und Mehl in einer Schüssel mit dem Schwingbesen gut mischen, bis es keine Klümpchen mehr hat. 6 dl Milch in einer Pfanne aufkochen lassen. Hitze reduzieren, die Epifinmasse dazugeben, unter ständigem Rühren aufkochen und weiterkochen, bis die Masse dick wird. Pfanne vom Herd nehmen und die weisse Schokolade unterrühren. Klarsichtfolie direkt auf die heisse Crème legen und abkühlen lassen. Butter mit dem
Mixer schaumig rühren. Die erkaltete Füllung durchrühren und die Butter esslöffelweise unterrühren. Darauf achten, dass Butter und Füllung Zimmertemperatur haben, da die Buttercrème sonst gerinnt. Nochmals für ca. 2 Stunden kühl stellen.

3

Teig

Den Ofen vorheizen

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

Eiweiss und Salz steif schlagen und kurz kühl stellen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel mit dem Mixer auf höchster Stufe schaumig schlagen, bis die Masse ganz hell ist. Öl und Wasser mischen und langsam dazugeben. Mehl, Kakaopulver, Vanille Zucker und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und verrühren. Eischnee dazugeben und alles vorsichtig mischen. Den Teig in der Form glatt streichen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 20Minuten backen. 

Backzeit: 20 Minuten

Teig herausnehmen und auf ein sauberes Backpapier stürzen. Das mitgebackene Backpapier entfernen, Teig mit Backblech abdecken und erkalten lassen. 

Biskuit-Rondellen mit dem runden Ausstecher (Ø 6 cm) ausstechen und diese alle 1- oder 2-mal waagrecht durchschneiden.

4

Glasur

Dunkle Schokolade mit 2 EL Rapsöl in eine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen. Die weisse Schokolade mit 1 EL Rapsöl im Wasserbad schmelzen und in einen Spritzsack füllen. Crème in den Spritzsack füllen und die Biskuit-Rondellen damit füllen. Am Schluss jedes Käppchen rundherum mit Crème bestreichen und in den Kokosraspeln wenden. 1–2 TL dunkle Glasur dazugeben und mit dem Kaffeelöffel oder Spatel verteilen, sofort mit der weissen Glasur eine Spirale zeichnen und mit dem Zahnstocher ein Muster ziehen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Russische Käppchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1491 kJ
356 kcal
1310 kJ
313 kcal
Fett 20.26 g 17.77 g
Kohlenhydrate 37.64 g 33.01 g
Eiweiß 6.00 g 5.27 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv