COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schwarzwälder Bomben

Diese kleinen Schokoladküchlein sind mit Sauerkirschen und einer leckeren Crème gefüllt.

etwa 15 Stk.

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schwarzwälder Bomben

Backblech:

Teig:

140 g Butter, weich
140 g Puderzucker
6 Eigelb
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Kochschokolade
6 Eiweiss
140 g Zucker
50 g Paniermehl
60 g Mehl, gesiebt

Füllung:

1/2 Beutel Dr. Oetker Pudding-Crème Vanille
2.5 dl Milch
2 EL Zucker
150 g Butter, weich
50 g Puderzucker
150 g Sauerkirschkonfitüre (Weichselkonfitüre)

Glasur:

4 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur hell

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen.

2

Teig

Butter, Puderzucker, Eigelb und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Kochschokolade schmelzen und unterrühren. Eiweiss steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieslen lassen. Die Masse auf die Buttermasse geben. Paniermehl und Mehl auf den Eischnee geben und vorsichtig unterheben.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Den Teig auf dem vorbereiteten Blech gleichmässig ausstreichen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens während ca. 25 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 25 Minuten

Das erkaltete Gebäck umdrehen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Mit einem Ausstecher oder einem Trinkglas Scheiben (5 cm Ø) ausstechen. Die Kuchenreste etwas zerbröseln und zur Seite stellen.

3

Füllung

Dr. Oetker Pudding-Crème Vanille nach der Packungsanleitung zubereiten. Den Pudding vom Herd ziehen und unter Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Butter und Puderzucker zusammen schaumig rühren und den Pudding löffelweise zugeben. Die Kuchenbrösel unterrühren.

Eine Biskuitscheibe in den Ausstecher legen. Etwas Marmelade daraufgeben und mit dem Pudding auffüllen. Mit einer zweiten Scheibe bedecken. Ganz vorsichtig aus dem Ausstecher drücken. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis alle Scheiben aufgebraucht sind. Ca. 2 Stunden kühl stellen.

4

Glasur

Die Glasur nach Packungsanleitung zubereiten und die Gebäckstücke darin tauchen.

Rezept N° 1904

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schwarzwälder Bomben

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2453kJ
586kcal
1704kJ
407kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 55.79g 38.74g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken