COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Valentinstags-Herz

(0)
5 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Ein feiner Schoggi-Kuchen für den Liebsten oder die Liebste

etwa 16 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Valentinstags-Herz

Für den Teig:

220 g Mehl
1 Beutel Dr. Oetker Pudding-Crème Vanille
4 gestr. TL Dr. Oetker Backpulver (12 g)
220 g Zucker
3 Eier
300 g Rahm
50 g Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Für die Glasur:

200 g Zartbitterschokolade
60 g Zucker
7 EL Wasser (85 g)

Für die Dekoration:

etwa 100 g Dr. Oetker Marzipan
etwas Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau) , rot

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Boden der Herz-Springform (Ø 25 cm) fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Teig

Alle Zutaten, ausser der Raspelschokolade, in eine Rührschüssel geben. Mit einem Mixer (Rührstäbe) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss die Raspelschokolade unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 30 Minuten

3

Boden in der Springform auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Dann den Kuchen aus der Form lösen und auf einen mit Backpapier unterlegten Kuchenrost legen.

4

Glasur

Schokolade klein hacken. Zucker und Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Kuvertüre unterrühren und so lange rühren, bis die Masse glänzt. Guss auf den Kuchen geben und vorsichtig so bis über den Rand streichen, dass dieser auch überzogen ist.

5

Dekoration

Marzipan mit roter Lebensmittelfarbe einfärben, evtl. Puderzucker unterkneten. Marzipan zu beliebigen Herzformen verarbeiten und auf die Torte legen, z. B.:

Ausgestochene Herzen

Marzipan zwischen 2 aufgeschnittenen Gefrierbeuteln dünn ausrollen und beliebige Herzen ausstechen.

Zucker-Herzen

Ausgestochene Marzipan-Herzen mit etwas Wasser bestreichen und von einer Seite in Zucker drücken.

Geformte Herzen

Marzipan in beliebig grosse Stücke teilen. Je 2 gleich grosse Stücke zunächst zu Kugeln, dann zu Kegeln formen. Die Kegel aneinanderlegen und so drücken und zusammenrollen, dass ein Herz entsteht. Für geformte Zucker-Herzen einen oder beide Kegel mit etwas Wasser bestreichen und in Zucker wälzen, dann wie beschrieben zu Herzen formen.

weitere Dekorations-Varianten

Schokoladen-Dekoration

Etwa 50 g Zartbitter-Schokolade fein reiben. Entweder Herz-Ausstecher auf die Torte legen und diese mit etwas Schokoladeraspeln ausfüllen oder die gesamte Torte damit bestreuen und dann zusätzlich mit beliebigen Fondant-Herzen verzieren.

Kakao-Dekoration

Die Torte mit Dr. Oetker Kakao bestreuen und mit beliebigen Fondant-Herzen dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Valentinstags-Herz

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1302kJ
311kcal
1386kJ
331kcal
Fett 14.43g 15.35g
Kohlenhydrate 39.83g 42.37g
Eiweiß 4.87g 5.18g
Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken