Waffeln für jeden süssen oder salzigen Gluscht

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Herzhafte und süsse Waffeln mit Rhabarber, Waffeln und Avocado-Tomate

18 Stücke

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Waffeln für jeden süssen oder salzigen Gluscht

Teig:

250 g Crème fraîche
1 TL Salz
6 Eier
500 g Dinkelmehl
1 Beutel Dr. Oetker Backpulver
300 ml Milch

Rhabarber-Türmchen (etwa 8 Stück):

500 g Rhabarber
50 - 100 ml Orangensaft
etwa 2 EL Zucker
2 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
400 g Schlagrahm
1 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter

Walnuss-Waffeln (etwa 5 Stück):

50 g Zucker
75 g Walnüsse (gehackt)
etwa 4 EL Ahornsirup

Avocado-Waffeln mit Tomaten-Salat (etwa 5 Portionen):

1 Stk. reife Avocados
1 - 2 EL Zitronensaft
3 Stk. Tomaten
1 Stk. Schalotten
2 EL Petersilie (gehackt, glatt)
2 EL Minze (gehackt)
etwa 2 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
etwas Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für die Rhabarberfüllung Rhabarber waschen, putzen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Rhabarberstücke in einem Topf mit Orangensaft und Zucker in etwa 10 Min. weich und dicklich kochen. Erkalten lassen und evtl. mit Zucker abschmecken.

Für die Walnuss-Waffeln Zucker in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze auflösen und bräunen. Die Walnüsse und 1 EL Ahornsirup zugeben und gut vermischen. Auf Backpapier geben und erkalten lassen.

Für den Tomaten-Salat Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Eine Hälfte in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Tomaten waschen und würfeln. Schalotte abziehen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Beides in die Schüssel geben und mit jeweils 1 EL gehackter Petersilie und Minze mischen. Öl unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Das Waffeleisen auf höchster Stufe vorheizen. Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung für das Waffeleisen beachten.

2

Teig

Crème fraîche und Salz in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) verrühren. Eier dazugeben und alles etwa 1 Min. auf höchster Stufe verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen, unterrühren. Den Teig in 3 gleich große Portionen teilen.

3

Rhabarber-Türmchen

Unter ein Teigdrittel 1 Pck. Vanillin-Zucker rühren. Das Waffeleisen auf mittlere Temperatur zurückschalten und fetten. Jeweils 2 geh. EL Teig in das Waffeleisen geben. Die Waffeln goldbraun backen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4

Walnuss-Waffeln

Das Walnuss-Caramel fein hacken. 3 EL davon beiseitelegen und den Rest unter das zweite Teigdrittel heben. Jeweils 2 geh. EL Teig in das Waffeleisen geben. Die Waffeln goldbraun backen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Auf einer Platte mit den restlichen Walnüssen und dem Ahornsirup anrichten. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

5

Avocado-Waffeln

Eine Avocado-Hälfte herauslöffeln und mit 1 EL Zitronensaft pürieren. Avocadopüree und die übrigen Kräuter unter den Teig mischen und mit Pfeffer würzen. Je 2 EL Teig in das Waffeleisen geben. Die Waffeln goldbraun backen und auf einem Kuchenrost etwas abkühlen lassen. Mit dem Tomaten-Salat servieren.

6

Rhabarber-Türmchen

Die Waffeln in die einzelnen Herzen teilen. Schlagsahne mit Vanillin-Zucker und Rahmhalter steif schlagen. Jeweils 3 Herzen mit Schlagrahm und Rhabarber-Kompott zu kleinen Türmchen zusammensetzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Waffeln für jeden süssen oder salzigen Gluscht

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1507 kJ
360 kcal
854 kJ
204 kcal
Fett 22.69 g 12.82 g
Kohlenhydrate 31.21 g 17.63 g
Eiweiß 7.97 g 4.51 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv