Flag

Herziger Einhornkuchen

etwa 12 Stücke
Etwas Übung erforderlich
60 Min
So zauberst du schnell und einfach aus einem runden Kuchen einen süssen Einhornkuchen mit Regenbogen-Mähne
Rezept Tipps
Der Kuchen lässt sich 1 Tag im Voraus zubereiten oder ohne Verzierung einfrieren.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Das könnte dir auch gefallen

Ähnliche Rezeptideen

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Springform (Ø 26 cm)
Springform Ø 26 cm

Zutaten

Rührteig
150 gButter, weich
125 gZucker
1 BeutelDr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 PriseSalz
3Eier
250 gMehl
3 TLDr. Oetker Backpulver gestrichen
100 mlRahm
etwasDr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau) (rot)
Zum Verzieren
100 gAprikosenkonfitüre
1 Pck.Dr. Oetker Dekor Fondant weiss
etwasDr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau) (Farben nach Belieben)
etwasDr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
etwasDr. Oetker Streudekor Party Mix
Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glamour (weiss & schwarz)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
Picture - Dr. Oetker Backpulver gestrichen
Picture - Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau) (rot)
Picture - Dr. Oetker Dekor Fondant weiss
Picture - Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau) (Farben nach Belieben)
Picture - Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
Picture - Dr. Oetker Streudekor Party Mix
Picture - Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glamour (weiss & schwarz)
1

Vorbereiten

Den Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heissluft: etwa 160 °C

2

Rührteig zubereiten

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Finesse und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Zum Schluss Rahm und etwas rote Lebensmittelfarbe unterrühren. Teig in die Springform füllen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: in der Mitte des Backofens

Backzeit: etwa 25 Min.


Kuchen in der Springform auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Verzieren

Den Springformrand lösen und entfernen. Den Kuchen vom Springformboden lösen und auf eine grosse Tortenplatte legen. Den Kuchen laut Schablone zuschneiden. Das Hörnchen und das Ohr an der Stirn des Kopfes ansetzen und etwas anpassen. Die Konfitüre sprudelnd aufkochen und den Kuchen rundherum einstreichen. Den Fondant rund auswallen, sodass er ungefahr einen Durchmesser von 35 cm hat und diesen dann über die Torte legen. Zuerst die Oberfläche von der Mitte nach aussen glatt streichen, dann den Rand von oben nach unten andrücken. Überstehenden Fondant abschneiden.

4

Die Reste der Fondant-Decke verkneten. Zwischen einem aufgeschnitten Gefrierbeutel auswallen, Hörnchen + Ohr separat einkleiden und an den Kuchen andrücken. Aus dem restlichen Fondant Schnüre rollen und diese als Kontur auf dem Kopf auflegen. Und aus weissem Fondant kleine Kugeln für die Nüster formen.

5

Für die Mähne den restlichen weissen Fondant in etwa 5 gleich grosse Stücke teilen und diese mit etwas Lebensmittelfarbe beliebig einfärben. Sollte der Fondant kleben, etwas Epifin unterkneten. Nun aus einzelnen Stückchen kleine Rollen formen, die am Ende etwas spitz zulaufen und diese dekorativ als Mähne auf den Kuchen legen. Falls diese nicht gut halten, etwas Zuckerschrift zum Ankleben verwenden. Das Hörnchen, das Ohr und die Mähne sowie die Zuckerdekore mit Zuckerschrift ankleben. Zuletzt mit dunkler Zuckerschrift ein Auge zeichnen.

Rezept Tipps

  • Der Kuchen lässt sich 1 Tag im Voraus zubereiten oder ohne Verzierung einfrieren.