Flag

Naked Cake Hochzeitstorte

etwa 22 Stücke
Aufwändig
130 Min
Zartes Biskuit mit einer Erdbeerfüllung und Schlagrahm
Rezept Tipps
Für eine alkoholfreie Variante den Guss mit 125 ml Zitronensaft, abgeriebener Schale von 1-2 Zitronen und etwa 250 ml Zuckersirup (150 ml Wasser mit 100 g Zucker aufkochen und erkalten lassen) zubereiten.
Rezept Tipps
Die Böden können 2 Tage im Voraus gebacken und die Torten am Vortag eingesetzt werden
Rezept Tipps
Die Buttercrème kann auch mit 500-600 g (etwa 2 Gläser) fertig gekauftem Lemon Curd zubereitet werden. Dann die Puderzuckermenge auf etwa 100 g reduzieren.
Rezept Tipps
Beim Verzieren die kurzen Blumenstiele mit Frischhaltefolie umwickeln, bevor diese in die Torte gesteckt werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Das könnte dir auch gefallen

Ähnliche Rezeptideen

Picture - Hero image

Zutaten

Biskuitteig für die Springform Ø 30 cm
160 gButter
8Eier (Grösse M)
300 gZucker
350 gMehl
3 TLDr. Oetker Backpulver gestrichen
Biskuitteig für die Springform Ø 20 cm
60 gButter
3Eier (Grösse M)
110 gZucker
135 gMehl
1 ½ TLDr. Oetker Backpulver gestrichen
Lemon Curd
etwa 4Zitronen unbehandelt
180 gZucker
75 gButter
3Eier (Grösse M)
4 ½ TLDr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
Erdbeerfüllung
etwa 400 gErdbeeren
Limoncello-Guss
etwa 200 mlZitronenlikör z.B. Limoncello
125 mlZitronensaft frisch gepresst
Buttercrème
750 gButter sehr weich
125 gPuderzucker
300 mlSchlagrahm -x
Zum Verzieren
etwa 100 gErdbeeren (vorbereitet gewogen)
einigefrische, unbehandelte Blumen (z.B. Rosen, Gartennelken, Gänseblümchen etc.)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Backpulver gestrichen
Picture - Dr. Oetker Backpulver gestrichen
Picture - Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
1

Vorbereiten

Für den grossen Biskuitteig Butter schmelzen und abkühlen lassen. Backpapier in die Springformen à Ø 30 cm und Ø 20 cm spannen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: 180 °C

Heissluft: 160 °C

2

Biskuitteig für die Springform Ø 30 cm

Eier in einer grossen Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter kurz unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: in der unteren Hälfte des Backofens

Backzeit: etwa 40 Min.


Springformrand lösen und entfernen. Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

3

Biskuitteig für die Springform Ø 20 cm

Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter kurz unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen und auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: in der unteren Hälfte des Backofens

Backzeit: etwa 30 Min.

4

Springformrand lösen und entfernen. Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

5

Lemon Curd zubereiten

Zitronen heiss waschen und die Schale abreiben. Saft auspressen und 150 ml abmessen. Zitronensaft, -schale, Zucker, Butter, Eier und Epifin in einen Topf geben. Alles unter Rühren aufkochen, in eine Schale füllen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

6

Erdbeerfüllung

Erdbeeren waschen, putzen und fein schneiden.

7

Guss zubereiten

Limoncello mit Zitronensaft verrühren.

8

Buttercrème zubereiten

Sehr weiche Butter, Puderzucker, Schlagrahm und das abgekühlte Lemon Curd (es darf ruhig noch ganz leicht lauwarm sein) in einer grossen Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) 3-4 Min. aufschlagen.

Den grossen Biskuitboden dreimal und den kleinen Boden zweimal waagerecht durchschneiden.

9

Tortenböden vorbereiten und zusammensetzen

Den unteren grossen Boden auf einen grossen Teller oder eine Torten-Drehteller geben und tränken. Jeder Boden wird beim Aufschichten mit etwa 6 EL (60 ml) Guss bestrichen. Nun gut 7-8 EL Crème darauf verstreichen. Den zweiten Boden auflegen, tränken und gut 5-6 EL Crème darauf verstreichen. Etwa 200 g Erdbeerstücke so auf der Crème verteilen, dass ein kleiner Rand frei bleibt. Den dritten Boden auflegen, tränken und gut 7-8 EL Crème darauf verstreichen. Den letzten Boden auflegen. Die Torte mit 5-6 geh. EL Crème dünn einstreichen, so dass die einzelnen Schichten sichtbar bleiben.

10

Den unteren kleinen Boden auf einen grossen Teller geben und tränken. Alle 3 Böden werden beim Aufschichten mit etwa 3 EL (30 ml) Guss und gut 3 EL Crème bestrichen und jeweils mit etwa 100 g Erdbeerstücken bestreut. Die Torte dünn mit 3-4 EL Crème einstreichen.

11

Beide Torten mind. 3 Std., am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

12

Hochzeitstorte zusammensetzen

Die grosse Torte auf eine Platte geben und die kleine Torte mittig daraufsetzen.

13

Verzieren

Erdbeeren waschen und abtropfen lassen. Nach Wunsch einige Beeren längs halbieren oder ganz lassen. Die Stiele der Blumen und Blüten kürzen und dekorativ zusammen mit den Erdbeeren auf der Torte und der Tortenplatte verteilen.

Rezept Tipps

  • Für eine alkoholfreie Variante den Guss mit 125 ml Zitronensaft, abgeriebener Schale von 1-2 Zitronen und etwa 250 ml Zuckersirup (150 ml Wasser mit 100 g Zucker aufkochen und erkalten lassen) zubereiten.
  • Die Böden können 2 Tage im Voraus gebacken und die Torten am Vortag eingesetzt werden
  • Die Buttercrème kann auch mit 500-600 g (etwa 2 Gläser) fertig gekauftem Lemon Curd zubereitet werden. Dann die Puderzuckermenge auf etwa 100 g reduzieren.
  • Beim Verzieren die kurzen Blumenstiele mit Frischhaltefolie umwickeln, bevor diese in die Torte gesteckt werden.