COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Aprikosen-Dattel-Kugeln

Fruchtige, vegane Kugeln, einfach und leicht gemacht mit getrockneten Früchten, Amaranth, Haselnuss und Paranuss  

etwa 30 Stk.

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Aprikosen-Dattel-Kugeln

Teig:

70 g Datteln, getrocknet, ohne Stein
50 g Aprikosen, getrocknet (Soft-Aprikosen)
4 - 6 EL Apfelsaft
100 g Paranusskerne
100 g Haselnüsse, gemahlen
15 g Amaranth gepufft
2 Tropfen Dr. Oetker Aroma Bitter-Mandel

Dekoration:

etwa 20 g Kakaopulver

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Trockenfrüchte klein schneiden und mit dem Apfelsaft etwa 2 Std. in einer Schüssel ziehen lassen. Backblech mit Backpapier belegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 170 °C

Heißluft etwa 150 °C

2

Teig

Trockenobst mit Saft und Paranüssen in einen Universal-Zerkleinerer geben und musig zerkleinern. In einer Schüssel die musige Masse mit Haselnüssen, Amaranth und Aroma verrühren. Mit feuchten Händen walnussgroße Kugeln formen, auf das Backblech legen.

In Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 12 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 170 °C

Heißluft etwa 150 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 12 Minuten

Gebäck mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen und erkalten lassen.

3

Dekoration

Kugeln mit Hilfe eines Esslöffels und einer Gabel in dem Kakao wälzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Aprikosen-Dattel-Kugeln

PRO PORTION / STÜCK PRO 100 G / ML
Energie 251kJ
60kcal
1796kJ
429kcal
Fett 5g 33g
Kohlenhydrate 0g 0g
Eiweiß 0g 0g