COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Baumnuss-Bananen-Muffins

Ein verführerisches Zusammenspiel von Walnüssen und Bananen

etwa 12 Stk.

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Baumnuss-Bananen-Muffins

Muffinform:

12 Papierbackförmchen:

z.B. Dr. Oetker Muffin-Förmchen

Muffinteig:

220 g Mehl
2 TL Dr. Oetker Backpulver
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
120 g Zucker
50 g Rohrzucker
3 Eier
80 g Butter, flüssig
40 g Walnüsse, gemahlen
40 g Walnüsse, gehackt
2 Bananen

Garnitur:

130 g Puderzucker
3 EL Rahm
1 EL Zitronensaft
12 Walnusshälften

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Muffinsblech mit Muffinspapierchen auslegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Teig

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Bourbon Vanille-Zucker, Zucker, Rohrzucker, Eier, Butter und Baumnüsse der Reihe nach dazugeben und mit dem Mixer ca. 3 Minuten aufschlagen. Die Banane in Würfeli schneiden und untermischen.

Die Masse in die vorbereitete Muffinsform verteilen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 25 Minuten

Erkalten lassen.

3

Garnitur

Puderzucker, Rahm und Zitronensaft vermischen und die Muffins bestreichen. Die Muffins mit den Baumnusshälften dekorieren.

Rezept Nr. 2036

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken