COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Buchteln

Süsse Hefebrötchen mit Aprikosenfüllung.

etwa 10 - 14 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Buchteln

Auflaufform:

Zur Vorbereitung:

etwa 50 g Butter
etwa 2 EL brauner Zucker , braun für die Form

Hefeteig:

500 g Mehl
1 Prise Salz
1 Beutel Dr. Oetker Trockenhefe
2.5 dl Milch , lauwarm
100 g Zucker
80 g Butter

Füllung:

6 Aprikosen , frisch oder 12 gefrorene Aprikosenhälften
etwas Zucker
1/2 TL Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale

Guss:

2.5 dl Milch
50 g Butter
25 g Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Die Gratinform grosszügig mit Butter ausstreichen und mit dem Zucker bestreuen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 190 °C

Heissluft etwa 170 °C

2

Teig

In einem Schälchen wenig Milch mit 2 Esslöffeln Zucker und der Trockenhefe verrühren. Das Ganze abgedeckt für 10 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die restliche Milch für den Teig mit der Butter leicht erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Die Flüssigkeit darf keinesfalls heiss sein. Nur laumwarm.

Mehl und Salz in einer separaten Schüssel vermischen und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe und die lauwarme Butter-Milch-Mischung zum Mehl giessen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Sollte der Teig zu feucht sein, einfach etwas mehr Mehl beigeben. Den Teig mit einem Tuch abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

3

Füllung

Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und vierteln. Werden tiefgefrorene Hälften verwendet, dann brauchen diese nicht in Stücke geschnitten zu werden. Die Aprikosen mit der geriebenen Orangenschale und Zucker 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen. Dabei immer wieder umrühren.

4

Guss

Die 250 ml Milch, 50 Gramm Butter und 25 Gramm Zucker in einem Topf leicht erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Zur Seite stellen.

5

Buchteln formen

Den Teig in 10-12 gleich grosse Stücke teilen und rund formen. Die Teigstücke ca. 1 cm dick ausrollen und mit einem Teelöffel Aprikosenkonfitüre füllen. Das Teigstück vorsichtig zusammenfalten und mit der Öffnung nach unten in eine gefettete und gezuckerte (2 EL) Gratinform geben.

Wenn alle Kugeln in der Form liegen, den Guss aus Milch, Butter und Zucker darübergiessen und die Buchteln in der Mitte des Ofens für 35-40 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 190 °C

Heissluft etwa 170 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 35 - 40 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Buchteln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1436kJ
343kcal
1122kJ
268kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 47.04g 36.75g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken