COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

"Gâteau aux noisettes" (Haselnuss-Kuchen)

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Der luftige Haselnuss-Kuchen aus dem Kanton Neuenburg bedient alle Haselnuss-Liebhaber.

8 - 10 Stücke

gelingt leicht 35 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept "Gâteau aux noisettes" (Haselnuss-Kuchen)

Teig:

200 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
1 Prise Salz
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
100 g Butter
50 ml Wasser

Füllung:

2 Eiweiss
100 g Zucker
200 g Haselnüsse, gemahlen
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2 dl Wasser

Zum bestreichen:

50 g Puderzucker
1 EL Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Wähenblech (Ø 28 cm) mit Dr. Oetker Backspray einsprühen und bemehlen.

2

Teig

Das Mehl mit Backpulver, Salz und Vanille Zucker vermischen, Butter in Stücken beigeben und von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser beigeben und rasch zu einem gleichmässigen Teig zusammenfügen ohne zu kneten. Teig flach drücken, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.

Teig auf die Grösse des Wähenblechs auswallen (ca. 3 mm dick) und in das Blech legen. Rand hochdrücken und Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 200 °C

Heißluft 180 °C

3

Füllung

Eiweiss zu Schnee schlagen und den Zucker in 3 Teilen einrieseln lassen. Haselnüsse, Zitronenschale und Wasser vorsichtig daruntermischen. Auf dem Teig verteilen und in der unteren Hälfte des vorgeheizten Backofens während ca. 30 Minuten backen.

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 30 Minuten

4

Bestreichen

Puderzucker und Wasser mischen und den noch heissen Kuchen damit bestreichen.
Den Kuchen lauwarm oder ausgekühlt servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept "Gâteau aux noisettes" (Haselnuss-Kuchen)

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1578 kJ
377 kcal
1407 kJ
336 kcal
Fett 23.22 g 20.73 g
Kohlenhydrate 36.35 g 32.46 g
Eiweiß 5.84 g 5.21 g