COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Kirsch-Türmchen

Schwarzwälder Torte im Miniaturformat.

12 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kirsch-Türmchen

Muffinform:

Teig:

4 Eier
100 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Mehl
20 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
15 g Kakaopulver
1/2 TL Dr. Oetker Backpulver

Füllung 1:

175 g Sauerkirschen (Weichseln), abgetropft (1 Glas)
20 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
1 EL Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 EL Kirsch

Sirup:

50 ml Wasser
2 EL Zucker
50 ml Kirsch

Füllung 2:

4 dl Rahm
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter

Garnitur:

etwas Zartbitterschokolade

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Muffinblech (für 12 Stück) mit Papierbackförmchen auslegen. Spritzsack mit Sterntülle (etwa Ø 8 mm).

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Teig

Eier in einer Schüssel mit dem Mixer auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen, langsam einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl, Epifin, Kakaopulver und Backpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in die vorbereitete Form gleichmässig verteilen und glatt streichen.

Während ca. 20 Minuten im unteren Teil des vorgeheizten Backofens backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 20 Minuten

Herausnehmen und die Biskuits etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Gitter erkalten lassen.

Biskuits je zweimal waagrecht durchschneiden.

3

Füllung 1

Sauerkirschen abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen, 1,75 dl abmessen und mit 4 Esslöffel Epifin mischen. 12 Kirschen beiseitelegen. Übrige Flüssigkeit mit Zucker und Vanillin-Zucker zum Kochen bringen. Angerührtes Epifin unter Rühren zufügen und kurz aufkochen lassen. Übrige Kirschen und Kirsch unterrühren und erkalten lassen.

4

Sirup

Wasser mit Zucker in einer Pfanne zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und den Kirsch zugeben. Alle Biskuitböden mithilfe eines Backpinsels mit dem Sirup bestreichen.

5

Füllung 2

Die grössten Böden auf eine Tortenplatte legen, die Kirschfüllung gleichmässig darauf verteilen und mit den mittleren Böden bedecken. Rahm mit Vanillin-Zucker und Rahmhalter steif schlagen, in einen Spritzsack mit Sterntülle (Ø 8 mm) füllen und auf die mittleren Böden spritzen. Dann die kleinsten Böden aufsetzen und mit dem restlichen Rahm verzieren.

6

Garnitur

Schokolade mithilfe eines Sparschälers in feine Späne hobeln, die Türmchen damit bestreuen und mit den 12 Kirschen dekorieren.

Rezept N° 2290

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kirsch-Türmchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1243kJ
297kcal
1118kJ
267kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 31.26g 28.16g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken