Laugenbrötli

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

So einfach geht selbst gemachtes Laugengebäck. Jetzt probieren!

12 Stücke

etwas Übung erforderlich 45 Minuten Vegetarisch

NATRON: Echte Natronlauge, wie sie in der Bäckereibranche zur Herstellung von Laugengebäck verwendet wird, ist in Wasser gelöstes Natriumhydroxid (NaOH). Sie wirkt selbst in verdünnter Form noch ätzend auf Organe wie Haut und Augen. Die «Lauge» aus Natron (NaHCO3), wie sie in diesem Rezept verwendet wird, ist wesentlich weniger gefährlich, das Laugengebäck hat aber dafür nur annähernd das Aussehen und den Geschmack von echtem Laugengebäck.

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Laugenbrötli

Teig:

500 g Mehl
1 Beutel Dr. Oetker Trockenhefe
2 TL Salz
3 ½ dl Milch (350 ml)
50 g Butter, weich

Lauge:

50 g Dr. Oetker Natron
1 TL Salz
1 l Wasser

Dekoration:

etwas grobes Salz

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Die Mulden der Muffinform mit Dr. Oetker Backspray einsprühen und leicht mit grobem Salz bestreuen.

2

Teig

Das Mehl mit Trockenhefe und Salz vermischen. Milch beigeben und ca. 5 Minuten kneten. Butter in Stücken beigeben und den Teig ca. 10 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig weiterkneten. Zugedeckt auf das Doppelte aufgehen lassen (ca. 60 Minuten). Nach ca. 15 Minuten den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, flach drücken, von allen vier Seiten zusammenfalten und wieder zudecken. Teig in 12 Stücke aufteilen und zu runden Brötchen formen. Diese zugedeckt weitere 30 Minuten aufgehen lassen.

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 220 °C

Heißluft 200 °C

3

Lauge

Achtung im Umgang mit der Lauge, Augen vor Spritzern schützen! Wasser zusammen mit dem Natron aufkochen, die Pfanne vom Herd nehmen und das Salz vorsichtig einrühren. Die Teigkugeln portionsweise ca. 30 Sekunden in der Lauge ziehen lassen, nach 15 Sekunden wenden. Mit einer Schaumkelle aus der Lauge nehmen und auf einem sauberen Geschirrtuch kurz abtropfen lassen. In die Form geben und mit Salz bestreuen.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 15 Minuten backen.

Rille: in der Mitte des Backofens

Backzeit: etwa 15 Minuten

Die Brötchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept Nr. 2621

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Laugenbrötli

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 804 kJ
192 kcal
490 kJ
117 kcal
Fett 4.94 g 3.01 g
Kohlenhydrate 31.17 g 19.00 g
Eiweiß 5.35 g 3.26 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv