COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Maulwurf-Muffins

Leckere Schokomuffins mit Bananenfüllung!

etwa 12 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Maulwurf-Muffins

Teig:

1 Backm. Dr. Oetker Cupcakes Basismischung Chocolat
100 g Butter
2 Eier
1 dl Milch

Füllung:

2 Bananen
2 dl Rahm
1 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
30 g Dr. Oetker Raspelschokolade Zartbitter

Garnitur:

1 Pck. Dr. Oetker Dekor Fondant bunt
1 Pck. Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glamour

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Muffinform (für 12 Stück) mit Papierbackförmchen auslegen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Teig

Den Teig nach Packungsanleitung zubereiten, in die vorbereitete Muffinform verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Rille ca. 20 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heissluft 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 20 Minuten

Auskühlen lassen. Die Muffins aus den Papierbackförmchen lösen und jedem den Deckel oben waagrecht abschneiden. Den abgeschnittenen Teil in einer Schüssel fein zerbröseln.

3

Füllung

Für die Füllung Bananen schälen und zwölf 1 cm dicke Scheiben schneiden. Restliche Banane pürieren. Jeden Muffin mit einer Bananenscheibe belegen. Rahm mit Rahmhalter und Vanillin-Zucker steif schlagen. Bananenpüree und Raspelschokolade unter den Rahm mischen. Die Crème kuppelförmig auf die Muffins verteilen und mit den Bröseln bedecken. Muffins in den Kühlschrank stellen.

4

Garnitur

Für die Garnitur schwarzen Fondant in 12 gleich grosse Stücke schneiden. Jedem Stück ¹⁄₃ für die Arme wegschneiden und beiseitelegen. Die Köpfe formen, zuerst rund, dann tropfenförmig. Mit einem Zahnstocher Augen einstechen. 12 Arme zu Strängen formen und biegen. Mit Zuckerschrift Köpfe auf den Armen befestigen. Etwas gelben Fondant mit wenig rotem zu braunem Fondant mischen. Für die Nase 12 ganz kleine Kugeln und für die Hände 24 kleine Kugeln formen. Mit einem Messerrücken Finger einkerben. Alles mit Zuckerschrift befestigen. Grünen Fondant durch ein Sieb oder eine Knoblauchpresse drücken und als Wiese auf den Muffins verteilen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Maulwurf-Muffins

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1955kJ
467kcal
1269kJ
303kcal
Fett 23.21g 15.07g
Kohlenhydrate 59.46g 38.61g
Eiweiß 4.24g 2.75g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken