COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Ovo-Himbeer-Cake

(0)
4 1 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Ovi-Schoggi-Liebhaber aufgepasst! Das ist EUER Kuchen!

etwa 14 Stücke

gelingt leicht 30 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Ovo-Himbeer-Cake

Springform (Ø 26 cm):

Füllung 1:

2 dl Milch
10 g Ovomaltine® Pulver
3 Eigelb
40 g Zucker
25 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)

Teig:

300 g Mehl
200 g Zucker
1/2 Beutel Dr. Oetker Backpulver
1 Prise Salz
200 g Butter
2 Eier
3 Eigelb

Füllung 2:

200 g Himbeeren
100 g Ovomaltine® Crunchy Cream

Zum Bestreichen:

1 Eigelb
etwas Wasser
1 Prise Salz

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Springformboden (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen.

2

Füllung 1

Milch und Ovomaltine® Pulver in einer Pfanne erhitzen. Eigelb und Zucker vermischen, das Epifin dazugeben und gut mischen. Die heisse Ovomaltine®-Milch dazugeben und verrühren, zurück in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren aufkochen bis die Crème eindickt. Die eingedickte Crème in eine Schüssel giessen und mit Frischhaltefolie abdecken. Zur Seite stellen.

3

Teig

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben. Butter in Stücke schneiden und dazugeben. Alles mit den Händen oder einem Teigschaber gut vermischen bis die Butter gut eingearbeitet ist. Eier und Eigelb dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Springform geben und flach drücken.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Die Füllung 1 auf den Teig streichen. Die Himbeeren und Ovomaltine® Crunchy Cream (Füllung 2) darauf verteilen, dann den restlichen Teig darauf geben.

4

Zum Bestreichen

Eigelb, Wasser und Salz mischen und den Kuchen damit bestreichen. In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 50 Minuten backen, dann die Temperatur um 10°C reduzieren und noch während ca. 10 Minuten weiter backen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 60 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Ovo-Himbeer-Cake

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1507 kJ
360 kcal
1361 kJ
325 kcal
Fett 19.30 g 17.39 g
Kohlenhydrate 40.47 g 36.46 g
Eiweiß 5.95 g 5.36 g