Pikante Gebäckschlangen

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Niedliche Schlangen aus einem einfachen Blitz-Plunderteig mit Blätterteig und einem leckeren Crème fraîche Dip.

etwa 24 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Pikante Gebäckschlangen

Plunderteig:

225 g Blätterteig (tiefgekühlt)
2 dl Milch
75 g Butter oder Margarine
375 g Mehl
1 Beutel Dr. Oetker Trockenhefe
1 ½ TL Salz
1 TL Zucker

Füllung:

150 g Crème fraîche
100 g Emmentaler (gerieben)
1 TL Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
etwas Salz
etwas Pfeffer

Ausserdem:

4 EL Sesam- oder Mohnsamen
etwa 48 Stk. schwarze Pfefferkörner

Dip:

1 rote Peperoni
250 g Crème fraîche
2 EL Schnittlauchröllchen
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Milch erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen.

2

Plunderteig

Mehl mit Trockenhefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen und die eine Hälfte mit den aufgetauten Blätterteigplatten belegen.

Die andere Hälfte darüberklappen, den Teig drehen und erneut zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen. Die beiden kürzeren Seiten so zur Mitte hin einschlagen, dass die Kanten aneinanderstossen.

Dann noch einmal zusammenklappen und zugedeckt etwa 15 Min. gehen lassen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 220 °C

Heißluft 200 °C

3

Füllung

Crème fraîche, geriebenen Käse und Epifin in einer Schüssel gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Zungen der Schlangen die Peperoni putzen und in Streifen (etwa 1/2 cm) schneiden. Davon etwa 24 Stücke (etwa 2 cm) abschneiden und an einem Ende jeweils ein kleines Dreieck herausschneiden. Die übrige Peperoni für den Dip in kleine Würfel schneiden.

Den Teig zu einem Rechteck (60 x 20 cm) ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Nach Belieben mit Sesam oder Mohn bestreuen und in etwa 24 Streifen (etwa 2,5 cm breit) schneiden. Die Streifen ineinander verdrehen und jeweils an einem Ende für den Kopf umschlagen. Auf das Backblech legen, am Kopfteil etwas einschneiden und die Paprikazunge dort etwas eindrücken. Jeweils 2 Pfefferkörner als Augen eindrücken. In der Mitte des vorgeheizten Backofens für ca. 12 Min. backen.

Rille: in der Mitte des Backofens

Backzeit: etwa 12 Minuten

Die Schlangen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen.

4

Dip

Crème fraîche, Peperonistücke und Schnittlauch verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schlangen am besten lauwarm mit dem Dip servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Pikante Gebäckschlangen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 871 kJ
208 kcal
1382 kJ
330 kcal
Fett 13.20 g 20.96 g
Kohlenhydrate 17.53 g 27.82 g
Eiweiß 4.58 g 7.28 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung, , hier sind auch Technologieanbieter und Partner mit einer möglichen Datenverarbeitung in den USA benannt. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern. 

Wir setzen dabei auch Technologieanbieter ein, bei denen eine Verarbeitung Ihrer Daten in den USA möglich ist. Hierbei besteht insbesondere das Risiko, dass US-Sicherheitsbehörden anlasslos und in großem Maßstab auf Ihre Daten zugreifen und Sie hiergegen in den USA nicht wirksam rechtlich vorgehen können.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

Wir arbeiten dabei auch mit Partnern zusammen, bei denen eine Verarbeitung Ihrer Daten in den USA möglich ist. Hierbei besteht insbesondere das Risiko, dass US-Sicherheitsbehörden anlasslos und in großem Maßstab auf Ihre Daten zugreifen und Sie hiergegen in den USA nicht wirksam rechtlich vorgehen können.

aktiv

Inaktiv