Rüebli-Marmorkuchen mit Fondanthäsli

(0)
4 9 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Feiner Marmorkuchen mit herzigem Osterhäsli

etwa 15 Stücke

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rüebli-Marmorkuchen mit Fondanthäsli

Kuchenteig:

1 Backm. Dr. Oetker Marmor Cake
150 g Butter, weich
3 Eier
1 dl Milch
150 g Rüebli, geschält, gerieben
50 g Mandeln, gemahlen
1 EL Milch

Zum Bestreichen:

3 EL Aprikosenkonfitüre

Dekoration:

1 Pck. Dr. Oetker Dekor Fondant weiss
etwas Kakaopulver
1 Pck. Dr. Oetker Zucker-Garnierschriften Glamour
1 Pck. Dr. Oetker Marzipan Rüebli
etwas Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Cakeform (25 cm) mit Dr. Oetker Backspray oder gut mit Butter einfetten und bemehlen. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

2

Teig

Den Teig gemäss Packungsanleitung zubereiten. Rüebli und Mandeln dazugeben und mischen. 2/3 des Teiges in die Form geben. Den übrigen Teig mit der Kakaomischung und 1 EL Milch verrühren. Den dunklen auf dem hellen Teig verteilen und mit einer Gabel ein Marmormuster durch beide Teigschichten ziehen.

Im unteren Teil des vorgeheizten Backofens während ca. 60 Minuten backen.

Rille: in der unteren Hälfte des Backofens

Backzeit: etwa 60 Minuten

Den Kuchen herausnehmen und 10 Minuten stehen lassen. Aus der Form auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

3

Bestreichen

Konfitüre kurz aufkochen und den Cake damit bestreichen.

4

Dekoration

Den weissen Fondant gut durchkneten und mit etwas Epifin auf einer glatten Arbeitsfläche auswallen. Die Grösse so bemessen, dass der Cake damit überzogen werden kann. Dazu den Fondant mit einem Spachtel von der Unterlage lösen und über den Cake legen. Mit den Händen von der Mitte aus glatt streichen. Den Rand bis nach unten glatt streichen. Übrigen Fondant entlang des Cakes abschneiden.

Etwas weissen Fondant auf einem Plastik ausrollen (ca. 2-3 mm). Zähne und Pfötchen ausschneiden oder ausstechen. Übrigen Fondant mit Kakao hellbraun einfärben. Für das Häschen-Hinterteil aus dem braunen Fondant eine etwa 4 cm grosse und 3 etwa 1 cm grosse Kugeln formen. Eine kleine Kugel mittig mit etwas Zuckerschrift auf der grossen Kugel anbringen. 2 Kugeln oval formen, etwas flach drücken und mit Zuckerschrift seitlich an der grossen Kugel befestigen. Ebenso die weissen Pfötchen anbringen.

Mit etwas Fondant den länglichen, tropfenförmigen Kopf formen. Am schmaleren Ende gut 2 cm tief einschneiden, Ohren formen und etwas auseinanderdrücken. Mit einem Messerrücken Ohrmuscheln eindrücken. Augen mit Zuckerschriften aufzeichnen. Zähne ankleben und eine kleine Kugel für die Nase über den Zähnen befestigen. Ein kleines Stück Fondant zu einer 5 cm langen Rolle formen. Diese zuerst auf dem Cake befestigen. Den Kopf mittig auf der Rolle andrücken und befestigen. Diagonal das Hinterteil befestigen. Mit den Rüebli beliebig dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rüebli-Marmorkuchen mit Fondanthäsli

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1658 kJ
396 kcal
1440 kJ
344 kcal
Fett 16.09 g 13.99 g
Kohlenhydrate 57.56 g 50.06 g
Eiweiß 4.80 g 4.17 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Ihre Einwilligung umfasst dabei ausdrücklich auch eine mögliche Datenübermittlung in die USA im Sinne von Art. 49 DSGVO. Ihre Einwilligung umfasst dabei ausdrücklich auch eine mögliche Datenübermittlung in die USA im Sinne von Art. 49 DSGVO. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, hier sind auch Technologieanbieter und Partner mit einer möglichen Datenverarbeitung in den USA benannt. Sie können sich jederzeit umentscheiden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern. 

Wir setzen dabei auch Technologieanbieter ein, bei denen eine Verarbeitung Ihrer Daten in den USA möglich ist. Hierbei besteht insbesondere das Risiko, dass US-Sicherheitsbehörden anlasslos und in großem Maßstab auf Ihre Daten zugreifen und Sie hiergegen in den USA nicht wirksam rechtlich vorgehen können.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

Wir setzen dabei auch Technologieanbieter ein, bei denen eine Verarbeitung Ihrer Daten in den USA möglich ist. Hierbei besteht insbesondere das Risiko, dass US-Sicherheitsbehörden anlasslos und in grossem Massstab auf Ihre Daten zugreifen und Sie hiergegen in den USA nicht wirksam rechtlich vorgehen können.

aktiv

Inaktiv