COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schoggi Cupcakes mit Himbeer-Topping

(0)
4 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Schoggi Muffins mit Mascarpone-Rahm-Crème und Himbeeren

12 Stk.

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schoggi Cupcakes mit Himbeer-Topping

Für die Muffinform (12er):

Muffinform
12 Papierbackförmchen

Muffin-Teig:

150 g Zartbitter-Kuvertüre
etwa 125 g Himbeeren
200 g Mehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Backpulver
15 g Kakaopulver
125 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
125 g Butter oder Margarine, weich
2 Eier (Grösse M)
150 ml Milch

Topping:

3 dl Rahm, kalt
1 Beutel Dr. Oetker Gelatine express
250 g Mascarpone
1 EL Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 EL Himbeergelee
Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Pink, Orange) , rosa

Zum Verzieren:

einige Dr. Oetker Schoko-Chunks weisse Schokolade
einige Himbeeren

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Papierbackförmchen in die Muffinform stellen. Kuvertüre hacken, 25 g in einen kleinen Gefrierbeutel geben, diesen gut verschließen und für die Dekoration beiseitelegen. Himbeeren verlesen und etwa 12 Stück für die Dekoration beiseitestellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Muffin-Teig

Mehl mit Backpulver und Kakaopulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren. Gehackte Kuvertüre kurz unterrühren. Je 1 EL Teig in die Förmchen verteilen und Himbeeren gleichmässig darauf verteilen. Restlichen Teig auf den Himbeeren verteilen. Muffinform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 25 Minuten

Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Kuvertüre im Gefrierbeutel im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Eine kleine Ecke abschneiden und auf Backpapier verschiedene Motive spritzen, z.B. LOVE, Herzen, XoXo. Motive fest werden lassen.

4

Topping

Rahm und Gelatine express in einem Rührbecher mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen. Mascarpone, Zucker und Himbeergelée verrühren. Den geschlagenen Rahm unterheben und mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Crème in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntülle geben und als grossen Tuff aufspritzen. 

5

Verzieren

Mit den Schokoladen-Dekoren, Schoko-Herzen und Himbeeren verzieren und 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schoggi Cupcakes mit Himbeer-Topping

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2010 kJ
480 kcal
1386 kJ
331 kcal
Fett 29.27 g 20.18 g
Kohlenhydrate 40.89 g 28.20 g
Eiweiß 7.16 g 4.94 g