COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Schokoladen-Geburtstagskuchen

Eine leckere Geburtstagstorte zum Kaffee

etwa 12 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Schokoladen-Geburtstagskuchen

Für die Springform (Ø 24 cm):

etwas Dr. Oetker Backspray

Rührteig:

75 g Zartbitter-Kuvertüre
350 ml Wasser, heiss
100 g Kakaopulver
200 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
250 g Zucker
1 Prise Salz
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma
3 Eier
180 g Mehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Backpulver
1 TL Dr. Oetker Natron
120 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
200 ml Buttermilch

Füllung:

300 g Kuvertüre , Vollmilch
350 g Butter
350 g Puderzucker

Dekoration:

etwas Dr. Oetker Streudekor Party Mix
1 Pck. Dr. Oetker Happy Birthday Kerzli

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

 Den Boden einer Springform (Ø 24 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen.

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Zartbitter-Kuvertüre in eine Schüssel geben. Mit dem kochenden Wasser übergiessen, verrühren, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Kakaopulver sieben und unter Rühren hinzufügen. Bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen. Öl, Zucker, Salz und Finesse in eine Schüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Die abgekühlte Schokoladen-Kakaomischung nach und nach dazugeben. Mehl, Backpulver, Natron und Epifin mischen und abwechselnd mit der Buttermilch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. 1/3 des Teiges in die Springform geben und verstreichen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 23 Minuten backen.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: etwa 23 Minuten

Boden erst nach 10 Min. aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchengitter stürzen und erkalten lassen.

3

Aus dem restlichen Teig 2 weitere Böden backen.

4

Füllung

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Butter in eine Schüssel mit dem Mixer auf höchster Stufe schaumig rühren. Dann Puderzucker unterrühren. Zum Schluss geschmolzene Kuvertüre unterrühren, bis die Masse cremig ist.

5

Einen Kuchenboden auf eine Tortenplatte legen. Gut 3 EL von der Füllung auf dem Boden verstreichen und einen weiteren Boden daraufsetzen. Mit weiteren 3 EL von der Füllung bestreichen und den letzten Boden daraufsetzen. Zum Schluss die Oberfläche und die Ränder mit der restlichen Füllung bestreichen. Kuchen mind. 2 Std. kalt stellen.

6

Dekoration

Die Torte beliebig mit Party-Mix und Kerzen verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Schokoladen-Geburtstagskuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3496kJ
835kcal
1562kJ
373kcal
Fett 48.30g 21.56g
Kohlenhydrate 91.41g 40.81g
Eiweiß 8.90g 3.97g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken