Striflates - Strauben - Strübli

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Das lustige Gebäck aus dem Jura ist auch als Strübli oder Beignets à l'entonnior bekannt.

10 - 12 Stücke

etwas Übung erforderlich 30 Minuten

Striflates, welche im Neuenburgischen Beignets à l’entonnoir heissen und in der Deutschschweiz als Strauben oder Strübli bekannt sind, kannten vermutlich schon die Römer. Leider gibt es aber nichts, was dies bestätigen könnte. Tatsache bleibt, dass ihr Ursprung uralt ist und auf jeden Fall für den Kanton Neuenburg bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. In Bezug auf den Jura ist das Gebäck seit dem 19. Jahrhundert bestätigt. Mehrere Quellen weisen darauf hin, dass sie traditionell als Dessert für das Saint-Martin-Essen serviert wurden.

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Striflates - Strauben - Strübli

Teig:

200 g Mehl
2 EL Zucker
1 Prise Salz
2 dl Milch, lauwarm
2 EL Kirsch
2 Eier

Zum Frittieren:

3 l Frittier-Öl

Vanillesauce:

1 Beutel Dr. Oetker Crème Fix Vanille
7 dl Milch

Dekoration:

etwas Puderzucker oder Zimtzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Fritteuse oder Pfanne und Spritzsack bereitstellen.

2

Teig

Mehl, Zucker und Salz mischen. Milch, Kirsch und Eier langsam beifügen und währenddessen einrühren. Zugedeckt 1 bis 2 Stunden quellen lassen. 
Öl in der Fritteuse (nur geeignet, wenn der Ölstand über dem Frittierkorb mindestens 4 cm hoch ist) oder in einer Pfanne auf 180 °C erhitzen. Die Öltemperatur in der Pfanne lässt sich am besten mit einem Holzkochlöffel prüfen; bilden sich Bläschen um den Stiel, ist das Öl bereit. Teig portionenweise in einen Spritzsack (oder Gefrierbeutel) füllen und spiralförmig ins heisse Öl spritzen. Beidseitig goldbraun backen, mit einer Drahtkelle aus dem Öl nehmen und auf Haushaltpapier abtropfen lassen.

3

Dekoration

Vor dem Servieren mit Puder- oder Zimtzucker bestreuen.

4

Vanillesauce

Crème Fix nach Packungsanleitung mit 7 dl Milch (statt 5 dl) zubereiten. Sauce dazu servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Striflates - Strauben - Strübli

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 10756 kJ
2569 kcal
2696 kJ
644 kcal
Fett 276.74 g 69.36 g
Kohlenhydrate 23.53 g 5.90 g
Eiweiß 6.13 g 1.54 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv