COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Süsse Tier-Cookies

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Werde kreativ und versuch’ dich mal an diesen Tier-Cookies – perfekt für jede Kinderparty!

etwa 15 Stücke

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Süsse Tier-Cookies

Cookie-Teig:

125 g Butter
125 g Puderzucker
1 Eigelb
2.5 TL Dr. Oetker Madagaskar Bourbon Vanille Paste
250 g Mehl
1.5 TL Dr. Oetker Backpulver

Dekoration:

etwas Puderzucker zum Bestäuben
400 g Dr. Oetker Dekor Fondant weiss
100 g Dr. Oetker Dekor Fondant schwarz
1 Pck. Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau) , gelb und rot
30 g Honig (ca. 2 EL)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und einen Ausstecher (Ø 6 cm) bereitstellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 180 °C

Heißluft 160 °C

2

Cookie-Teig

Butter und Puderzucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer schaumig rühren bis die Masse hell ist. Danach das Eigelb und die Vanille Paste einrühren.
Mehl und Backpulver mischen und sorgfältig unter die Masse sieben. Die Teigmasse von Hand zu einem festen Teig vermischen. Danach auf einer leicht bemehlten Oberfläche so lange kneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist.

3

Den Teig ca 5 mm dick ausrollen und mit dem Ausstecher etwa 15 Guetzli ausstechen und auf die vorbereiteten Backbleche legen. Mit einer Gabel leicht einstechen und 30 Minuten ruhen lassen.

4

Die Guetzli in der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 10 bis 12 Minuten backen, bis sie leicht golden sind.

Rille: mittlere Rille

Backzeit: 10 - 12 Minuten

Auf dem Backblech 10 Minuten abkühlen lassen und danach auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

5

Dekoration

Zum Dekorieren die Arbeitsfläche leicht mit Puderzucker bestäuben und den weissen Fondant in drei gleiche Teile aufteilen. Ein Teil bleibt weiss. Den zweiten Teil flach drücken und eine Mulde formen. In die Mulde ein paar Tropfen der Lebensmittelfarbe gelb geben. Den dritten Teil ebenfalls flach drücken und eine Mulde formen. In die Mulde ein paar Tropfen der Lebensmittelfarbe rot geben. Nun den Teil mit der gelben Farbe vorsichtig zusammenlegen und so lange kneten, bis der Fondant gleichmässig gelb wird. Den Teil mit der roten Farbe ebenfalls vorsichtig zusammenlegen und so lange kneten, bis ein schönes Rosa entsteht.

6

Die Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben und das weisse, gelbe und rosa Fondant dünn ausrollen. Von jeder Farbe ca. 5 Rondellen ausstechen.
Die gebackenen Guetzli mit Honig bestreichen und mit dem ausgestochenen Fondant belegen.

7

Mit dem restlichen Fondant die Gesichter (Ohren, Nasen, Augen) der Tiere formen. Die kleinen Fondant-Teile mit Hilfe des Honigs an den Guetzli befestigen. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Süsse Tier-Cookies

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1306 kJ
312 kcal
1742 kJ
416 kcal
Fett 10.22 g 13.62 g
Kohlenhydrate 52.54 g 70.05 g
Eiweiß 1.92 g 2.56 g