COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Sultansbrot

(0)
3 2 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für deine Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

.........................................

etwa 30 - 40 Stücke

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Sultansbrot

Backrahmen:

Backblech:

Teig:

180 g Zucker
120 g Butter, weich
2 EL Milch
4 Eigelb
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
4 Stk. Eiweiss
100 g Zucker
230 g Mehl
1/2 Beutel Dr. Oetker Backpulver
300 g kandierte Früchte
150 g Walnusshälften , grob gehackt

Bestreichen:

2 Beutel Dr. Oetker Kuchenglasur dunkel

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Dr. Oetker Backrahmen (25×25 cm) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 170 °C

Heißluft etwa 150 °C

2

Teig

Zucker, Butter, Milch, Eigelb, Vanillin-Zucker und geriebene Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer schaumig rühren. Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Mehl, Backpulver, kandierte Früchte und die Walnusshälften gut vermischen, auf die Masse geben und vorsichtig unterheben.

Den Teig in den vorbereiteten Backrahmen streichen und in der unteren Ofenhälfte während ca. 45 Minuten backen.

Ober-/Unterhitze etwa 170 °C

Heißluft etwa 150 °C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 45 Minuten

Den Kuchen kurz abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen.

Das Backpapier vorsichtig abziehen und den Kuchen der Länge nach in 4 gleiche Streifen schneiden.

3

Bestreichen

Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen und die Streifen rundherum damit bestreichen. Nach dem Erstarren der Glasur die Streifen in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden.

Rezept N° 1951

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Sultansbrot

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 783 kJ
187 kcal
1700 kJ
406 kcal
Fett 9.70 g 21.09 g
Kohlenhydrate 21.99 g 47.81 g
Eiweiß 2.46 g 5.34 g