COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Upside-down Muffins

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Sehr gut)
    (Perfekt)

Mrs. Flurys gesunde Muffins tun dem Körper sowie der Seele gut

12 Stk.

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Upside-down Muffins

Teig:

1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
2 TL Kokosblütenzucker
150 g Beeren Beerenmischung, gefroren oder frisch
120 g Mandeln, gemahlen
60 g Kokosblütenzucker
50 g Buchweizenmehl
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2 TL Dr. Oetker Backpulver
1 Prise Salz
90 g Butter
3 Eier

Dekoration:

1 Pck. Kokosjoghurt
einige Beeren
etwas Pistazien

Rösten:

60 g Pistazien

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereitung

Muffinsblech mit Backspray einsprühen.

Den Ofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze 190 °C

Heißluft 170 °C

Pistazien im 190° C vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten rösten. Herausnehmen und hacken.

2

Teig

Vanille Zucker und 2 TL Kokosblütenzucker mischen und damit die Mulden der Muffins bestreuen. 1/3 der Pistazien und die Beeren darauflegen. Mandeln, Kokosblütenzucker, Buchweizenmehl, Finesse, Backpulver und Salz mischen. Butter schmelzen und mit den Eiern dazugeben. Mit dem Schwingbesen alles gut verrühren. Am Schluss die restlichen Pistazien dazugeben. Teig mithilfe
von 2 Esslöffeln in die Muffinsmulden verteilen.

In der Mitte des vorgeheizten Backofens während ca. 12 Minuten backen. Anschliessend die Muffinsform umdrehen und aufs Backblech legen. Umgedreht für weitere 5 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen und vorsichtig aus der Muffinsform lösen.

Backzeit: etwa 17 - 20 Minuten

3

Dekoration

Vor dem Servieren mit Kokosjoghurt, Pistazien und frischen Beeren dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Upside-down Muffins

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 992 kJ
237 kcal
1256 kJ
300 kcal
Fett 17.98 g 22.76 g
Kohlenhydrate 14.12 g 17.87 g
Eiweiß 5.52 g 6.99 g
Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken