COOKIES auf der DR. OETKER Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Vermicelles-Torte

Diese Torte lockt mit dem verführerischen Geschmack des Marronipürees.

etwa 14 Stk.

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Vermicelles-Torte

Springform (Ø 26 cm):

Biskuitteig:

150 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
4 Eier
100 g Mehl
50 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke)
1 TL Dr. Oetker Backpulver
50 g Butter, flüssig

Füllung:

750 g Marronipurée, tiefgekühlt
150 g Zucker (nur falls Maronipurée ungezuckert ist)
5 dl Rahm
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Garnitur:

1 dl Rahm, steif geschlagen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Eine Springform, Ø 26 cm, Boden mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen.

Backofen vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

2

Biskuitteig

In einer Chromstahlschüssel den Zucker, den Vanillin-Zucker und die Eier vermischen. Über einem Wasserbad mit dem Mixer so lange rühren, bis die Masse schaumig und ums doppelte aufgegangen ist. Den Eischaum aus dem Wasserbad nehmen und nochmals kurz weiterschlagen. Mehl, Epifin und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Die ausgekühlte flüssige Butter darüber geben und sofort gut vermischen. Die Masse in die vorbereitete Springform füllen.

Im vorgeheizten Backofen, im unteren Ofendrittel, ca. 30 Minuten backen

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heissluft etwa 160 °C

Rille: im unteren Teil des Ofens

Backzeit: etwa 30 Minuten

Herausnehmen und auskühlen lassen. Einmal waagrecht durchschneiden.

3

Füllung

Das Vermicelle-Püree auftauen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Falls ungezuckert, mit dem Zucker mischen. Den Rahm mit dem Vanillinzucker steif schlagen und sorgfältig mit dem Vermicelle mischen. 1/3 davon für die Garnitur beiseite stellen. Das Tortenbiskuit mit 1/3 der Masse füllen und mit dem Rest die Oberfläche und den Tortenrand mit einem Spachtel bestreichen.

4

Garnitur

Für die Garnitur den Rest der Vermicelle-Mischung in eine Vermicelle-Presse füllen und die Tortenmitte garnieren. Den Schlagrahm in einen Spritzbeutel mit Rosettentülle füllen und die Torte nach Belieben fertig garnieren.

Rezept Nr. 2126

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Vermicelles-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1884kJ
450kcal
1248kJ
298kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 59.19g 39.20g
Eiweiß 0g 0g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken