Unterschied von Vanille zu Vanillin

Ein Blick auf das breite Angebot an Vanilleprodukten lässt vielleicht ein paar Fragen offen, denn direkt neben Vanille Zucker ist auch Vanillin-Zucker zu finden. Auch wenn die Namen ähnlich sind, enthalten die Packungen zwei sehr unterschiedliche Produkte.

Was ist Vanillin?

Vanillin ist der Hauptaromastoff in den Vanilleschoten der Gewürzvanille. Verwendest du das Mark einer Schote für das Verfeinern einer Speise, so würzst du mit natürlicher Vanille. 
Da der Anbau von Vanillepflanzen nur begrenzt möglich ist und die produzierten Mengen die Marktnachfrage nicht decken, wird der Aromastoff Vanillin synthetisch hergestellt. Das künstliche Aroma, das der natürlichen Vanille geschmacklich in nichts nachsteht, kommt in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie zum Einsatz und gilt als gesundheitlich unbedenklich.

Während natürlicher Vanille Zucker aufgrund der Vanilleschoten eine hellbraune bis goldige Farbe hat, ist Vanillin-Zucker rein weiss. Als hochwertiges Naturprodukt ist Vanille Zucker gegenüber dem synthetisch hergestellten Vanillin-Zucker deutlich teurer. Sowohl Vanille Zucker als auch Vanillin-Zucker eignen sich gleichermassen für das Backen und Kochen von Rezepten

 

Vanillearoma und natürliches Vanillearoma

Bei der Herstellung von Produkten mit synthetischer Vanille unterscheidet man zudem zwischen Vanillearoma und natürlichem Vanillearoma.
Vanillearoma ist kein rechtlich definierter Begriff. Es wird in der Regel in einem chemischen Prozess aus unterschiedlichen Ausgangsstoffen hergestellt. 
Natürliches Vanillearoma stammt zu mindestens 95 % aus der Vanilleschote. 
Wer natürliche Vanilleprodukte bevorzugt, kann auch zu Vanille Extrakt greifen. Denn das in Fläschchen abgefüllte Extrakt stammt zu 100 % aus der Vanilleschote.

Hier findest du das gesammelte Wissen über die Herkunft, den Anbau und die Ernte der Vanillepflanze.

Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung, , hier sind auch Technologieanbieter und Partner mit einer möglichen Datenverarbeitung in den USA benannt. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern. 

Wir setzen dabei auch Technologieanbieter ein, bei denen eine Verarbeitung Ihrer Daten in den USA möglich ist. Hierbei besteht insbesondere das Risiko, dass US-Sicherheitsbehörden anlasslos und in großem Maßstab auf Ihre Daten zugreifen und Sie hiergegen in den USA nicht wirksam rechtlich vorgehen können.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

Wir arbeiten dabei auch mit Partnern zusammen, bei denen eine Verarbeitung Ihrer Daten in den USA möglich ist. Hierbei besteht insbesondere das Risiko, dass US-Sicherheitsbehörden anlasslos und in großem Maßstab auf Ihre Daten zugreifen und Sie hiergegen in den USA nicht wirksam rechtlich vorgehen können.

aktiv

Inaktiv