Flag

Hot Cross Buns

9 Stücke
Etwas Übung erforderlich
105 Min
Die würzigen und leicht süssen Hot Cross Buns sind eine Osterspezialität aus England. Bestes Hot Cross Buns Rezept.
OSTERSPEZIALITÄT: Hot Cross Buns sind eine Osterspezialität aus dem englischsprachigen Raum. Die gewürzten Brötchen werden traditionell an Karfreitag gebacken und gleich gegessen. Das markante Kreuz auf den Hot Cross Buns steht für die Erinnerung an die Kreuzigung Jesu. Das Kreuz kann auch mit ...
Rezept Tipps
Statt Cranberrys können auch kandierte Früchte oder eine Mischung aus Sultaninen und kandierten Früchten verwendet werden. 
Rezept Tipps
Die Cranberrys können durch Dr. Oetker Schoko-Chunks ersetzt werden. 
Rezept Tipps
Die Gewürze können durch 1 TL Lebkuchengewürz ersetzt werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Das könnte dir auch gefallen

Ähnliche Rezeptideen

Picture - Hero image

Zutaten

Teig
450 gMehl
1 BeutelDr. Oetker Trockenhefe
1 TLSalz
50 gZucker
½ TLZimt
½ TLKorianderpulver
1 PriseMuskatnuss
1 PriseNelkenpulver
1 PriseKardamom
1 PriseIngwerpulver
1 BeutelDr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 TLDr. Oetker Bourbon Vanille Extrakt
2 ½ dlMilch (250 ml)
1Ei
50 gButter, weich
100 gSultaninen oder Cranberrys
Für das Kreuz
50 gMehl
80 mlWasser
Zum Bestreichen
2 ELMilch
½ TLDr. Oetker Bourbon Vanille Extrakt
1 ELZucker

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Trockenhefe
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
Picture - Dr. Oetker Bourbon Vanille Extrakt
Picture - Dr. Oetker Bourbon Vanille Extrakt
1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen. Spritzsack bereitlegen.

2

Teig

Das Mehl mit Trockenhefe, Salz, Zucker, Gewürzen und Finesse Orangenschale vermischen. Vanille Extrakt, Milch und Ei beigeben und ca. 5 Minuten kneten. Butter in Stücken beigeben, ca. 10 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig weiterkneten. Früchte beigeben und so lange mischen, bis sie gleichmässig verteilt sind.


Zugedeckt auf das Doppelte aufgehen lassen (ca. 60 bis 90 Minuten). Nach ca. 30 Minuten den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, flach drücken, von allen vier Seiten zusammenfalten und wieder zudecken. Teig in 9 Stücke à ca. 100 g aufteilen, zu Brötchen formen, aneinander auf das Backblech legen und zugedeckt weitere 30 Minuten aufgehen lassen.


Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: 180 °C

Heissluft: 160 °C

3

Für das Kreuz

Mehl und Wasser zu einer glatten Paste verrühren, kreuzförmig auf die Teigkugeln spritzen und in der unteren Hälfte des vorgeheizten Backofens während 15 bis 20 Minuten backen. 

Einschub: in der unteren Hälfte des Backofens

Backzeit: 15 - 20 Min.

4

Zum Bestreichen

Währenddessen zum Bestreichen Milch, Vanille Extrakt und Zucker mischen. Die Brötchen noch heiss mit der süssen Vanillemilch bestreichen und auskühlen lassen.

Rezept Tipps

  • Statt Cranberrys können auch kandierte Früchte oder eine Mischung aus Sultaninen und kandierten Früchten verwendet werden. 
  • Die Cranberrys können durch Dr. Oetker Schoko-Chunks ersetzt werden. 
  • Die Gewürze können durch 1 TL Lebkuchengewürz ersetzt werden.