Flag

Muffins zur Einschulung

12 Stücke
Etwas Übung erforderlich
105 Min
Leckere Muffins mit Nuss-Nougat und einer tollen Dekoration aus Fondant. Ein toller Muffin für den ersten Schultag.
Rezept Tipps
Ohne Verzierung kann man die Muffins einfrieren.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Produkt
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Das könnte dir auch gefallen

Ähnliche Rezeptideen

Picture - Hero image

Zutaten

Muffinblech (12er)
12 Stk.Dr. Oetker Muffin-Förmchen
Teig
100 gDr. Oetker Nuss Nougat
200 gMehl
1 ½ TLDr. Oetker Backpulver
100 gZucker
½ FläschchenDr. Oetker Aroma Butter-Vanille
1 PriseSalz
125 gButter oder Margarine, weich
3Eier
2 ELMilch
Zum Verzieren
1 Pck.Dr. Oetker Dekor Fondant weiss, ausgewallt
etwasKakaopulver
Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau)
Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Rosa, Orange)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Muffin-Förmchen
Picture - Dr. Oetker Nuss Nougat
Picture - Dr. Oetker Backpulver
Picture - Dr. Oetker Aroma Butter-Vanille
Picture - Dr. Oetker Dekor Fondant weiss, ausgewallt
Picture - Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau)
Picture - Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Violett, Schwarz, Rosa, Orange)
1

Vorbereiten

Nougat im Wasserbad bei schwacher Hitze erwärmen. Muffin-Förmchen in das Muffinblech stellen. Ausstecher (Ø etwa 7 cm) bereitlegen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: 180 °C

Heissluft: 160 °C

2

Teig

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten, ausser Nougat, hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Etwa 2/3 des Teiges gleichmässig in die Förmchen verteilen. Übrigen Teig mit dem Nougat verrühren und auf dem hellen Teig verteilen.


In der Mitte des vorgeheizten Backofens für ca. 25 Min. backen.

Einschub: in der Mitte des Backofens

Backzeit: etwa 25 Min.


Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Zum Verzieren

Fondant-Decke abrollen, von der Folie lösen und 12 Taler (Ø etwa 7 cm) ausstechen. Fondanttaler auf die Muffins legen und andrücken.


Picture - Muffins zum 1. Schultag lineal.jpg

Vom übrigen Fondant ein Stückchen mit Kakaopulver verkneten. Vier weitere Stückchen mit den Lebensmittelfarben jeweils farbig verkneten. Für ein Lineal (Abb. 1) braunen Fondant dünn ausrollen und schmale Rechtecke (etwa 7 x 2 cm) schneiden. Mit einer Teigkarte oder Messerrücken Millimeter- und Zentimeter-Kerben eindrücken. Mit einem Holzstäbchen auf der einen Seite ein Loch eindrücken.


Picture - Muffins zum 1. Schultag stifte.jpg

Für einen Buntstift (Abb. 2) etwas farbigen Fondant zu einer dünnen, etwa 5 cm langen «Mine» rollen. Weissen Fondant etwa 3 mm dick ausrollen, ein Rechteck von etwa 5 x 2,5 cm schneiden und die «Mine» einwickeln. Eine Seite zu einer Spitze formen.


Picture - Muffins zum 1. Schultag tafel.jpg

Für eine Tafel (Abb. 3) ein Stückchen grünen Fondant zu einem Rechteck (etwa 3,5 x 5 cm) ausrollen. Aus braunem Fondant dünne Rollen formen, flach drücken, als Rahmen um die Tafel legen und andrücken. Für ein Schwämmchen ein kleines Stück gelben Fondant oval formen und mit einem Holzstäbchen unregelmässig viele Löcher hineinbohren. Für ein Stückchen Kreide etwas Fondant zu einem etwa 5 cm langen viereckigen Stab formen. Etwas weissen und blauen Fondant zusammendrücken, zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel sehr dünn ausrollen und das «Kreide-»Stückchen damit einwickeln.


Für Buchstaben und Zahlen Fondant zu 7-10 cm langen dünnen Rollen formen. Buchstaben oder Zahlen formen und flach drücken. Fondant einer jeweils anderen Farbe zu noch dünneren Rollen formen und auf die Buchstaben und Zahlen kleben.


Picture - Muffins zum 1. Schultag schultüte.jpg

Für eine Schultüte (Abb. 4) weissen Fondant zu einem Quadrat (etwa 7 x 7 cm) ausrollen. Quadrat diagonal halbieren und jede Hälfte zu einer Tüte aufrollen. Bunten Fondant zu dünnen Rollen formen und die Schultüten damit verzieren. Weissen Fondant zu einem Rechteck von etwa 10 x 2,5 cm ausrollen. Das Rechteck zusammenraffen und in die Schultüte stecken. Ein Bändchen aus farbigem Fondant darumlegen.

Rezept Tipps

  • Ohne Verzierung kann man die Muffins einfrieren.