Baileys Schoko-Birnen Torte

(0)
Jetzt bewerten! Vielen Dank für Ihre Bewertung!
    (Schmeckt mir nicht)
    (Geht so)
    (Okay)
    (Gut)
    (Sehr gut)

Diese "no bake" Schoko-Birnen Torte mit Baileys ist ein Träumli!

12 - 16 Stücke

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Baileys Schoko-Birnen Torte

Tortenboden:

160 g Löffelbiskuits
50 g Butter, flüssig

Baileys Crème:

100 g Zartbitterschokolade
300 g Mascarpone (Alternativ Fischkäse)
150 g Zucker
175 ml Baileys® (Irish Cream)
5 dl Schlagrahm
2 Beutel Dr. Oetker Gelatine express

Belag:

300 g Birnenhälften aus der Dose (Birnensaft aufbewahren!)

Dekoration:

250 dl Birnensaft
1 Beutel Dr. Oetker Finesse Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma
1 Beutel Dr. Oetker Tortengelée klar
1 Pck. Dr. Oetker Streusel Schoko-Geschmack

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Eine Springform (Ø 22 cm) bereitstellen und den Rand mit einer passenden Randfolie oder Backpapier auskleiden. 

2

Tortenboden

Die Löffelbiskuits in einen Blender, Cutter oder Mixer geben und zu feinen Bröseln mahlen. Alternativ kann man die Löffelbiskuits auch in einen grossen Gefrierbeutel geben und mit einem Wallholz so lange darüber rollen, bis alles zerbröselt ist. 

Danach die flüssige Butter zu den Bröseln geben und alles gut vermischen, bis eine kompakte Masse entsteht. Die Masse in die vorbereitete Springform geben und gleichmässig auf dem Boden verteilen. Zuerst mit der Hand und dann am besten mit dem Boden eines Trinkglases gut am Boden andrücken. Den Boden bis zur Weiterverwendung kühl stellen. 

3

Baileys-Crème

Zuerst die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Dann Mascarpone mit Zucker und Baileys in eine grosse Schüssel geben und mit einem Handschneebesen alles klumpenfrei verrühren.  
Danach den Schlagrahm steif schlagen und einen Drittel davon vorsichtig unter die Baileys-Crème ziehen. Anschliessend das Gelatine Express-Pulver in die Baileys-Crème einrühren und den restlichen Schlagrahm darunter ziehen. 
Danach die Hälfte der Crème in eine Schüssel geben und die geschmolzene Kuvertüre sofort darunter rühren.

Tipp: Die aufgelöste Kuvertüre sofort darunter rühren, um Klumpenbildung der Schokolade zu vermeiden. 

4

Belag

Zuerst die vorbereitete Schoko-Crème auf den vorbereiteten Kuchenboden geben und zügig und gleichmässig verstreichen.

Danach den Saft der Birnen (aus der Dose) in eine separate Schüssel geben und die Birnen ringsum gleichmässig in die Schoko-Crème reindrücken. Die dadurch nach oben gedrückte Crème nochmals schön glattstreichen. 

Anschliessend die Baileys-Crème darauf geben und schön bündig zum Rand auffüllen. Die Crème gut verteilen und die Oberfläche glatt streichen. 


Danach die Torte für mindestens 4 Std. in den Kühlschrank (oder 2 Std. in den Tiefkühler) stellen.  

5

Dekoration

Den Birnensaft aus der Dose zusammen mit dem Finesse Vanille-Aroma und dem Tortengelée in einen Kochtopf geben und gut vermischen und die Glasur auf dem Herd unter ständigem Rühren einmal aufkochen. 
Danach die Glasur etwa 10 Min. auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Torte aus dem Kühlschrank oder Tiefkühler nehmen und den Ring entfernen. Anschliessend die restlichen Birnen klein würfeln und auf der Torte verteilen. Danach mit einem Pinsel die Tortenoberfläche mit der inzwischen etwas abgekühlten Tortenglasur bestreichen. 
Die Randfolie oder das Backpapier am Rand der Torte vorsichtig entfernen und den Rand ringsum von Hand mit Schoko Streuseln einstreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Baileys Schoko-Birnen Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 7666 kJ
1831 kcal
398 kJ
95 kcal
Fett 34.52 g 1.80 g
Kohlenhydrate 267.21 g 13.92 g
Eiweiß 13.20 g 0.69 g
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

aktiv

Inaktiv

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

aktiv

Inaktiv